Samstag, 04. Februar 2023, 07:36:01

Serge verkostet: Bud Spencer „The Legend“ gegen maskierte Islay-Abfüllungen

Der rauchige Bud Spencer Whisky aus St. Kilian schlägt sich im Reigen der Secret Islay-Abfüllungen bei Serge recht wacker...

Eine interessante Mischung von Whiskys ist heute bei Serge Valentin zu finden, und die erklärt auch unsere etwas seltsame Überschrift heute: Serge wollte eigentlich einen Flight von Whiskys von der Insel Islay machen, die den Namen der Brennerei nicht tragen dürfen – und irgendwie ist ihm der Bud Spencer „The Legend“ aus der Destillerie St. Kilian daruntergerutscht. Also hat er ihn einfach mitgetestet. Und für gut befunden.

Der Rest der Abfüllungen sind Unabhängige, die den Namen der Destillerie nicht nennen dürfen, die aber von Islay stammen. Und auch hier findet Serge sehr schöne Whiskys.

Wir haben die Verkostung wie üblich in einer Tabelle zusammengestellt und – Schelme, die wir sind – ein Titelbild gewählt, das zum Großteil der Abfüllungen passen sollte:

AbfüllungPunkte

On A Sawmill 10 yo 2011/2021 (54.7%, Cut Your Wolf Loose, Islay blended malt, ex-vino de color butt, cask #323, 305 bottles)85 
Secret Islay 11 yo 2010/2022 ‚Bessie‘ (56.5%, The Whisky Jury, blended malt, refill sherry butt, cask #138, 360 bottles)85
La Frog 9 yo (54.5%, Whisky-Hood, Monbazillac finish, 2020)85
Williamson 10 yo 2011/2022 (59.4%, Dramyouth Whisky Bar, blended malt, barrel, cask #426, 209 bottles)89
An Islay 13 yo 2008/2022 (53.9%, Duckhammer’s for Wu Dram Clan, sherry hogshead, cask #4073, 180 bottles)86
Islay 25 yo (48.4%; Spheric Spirits, 407 bottles, 2022)88
Bud Spencer ‚The Legend‘ (49%, OB, Germany, peated, +/-2022)84
Smokehead ‚Terminado Tequila cask‘ (43%, Ian MacLeod, Islay single malt, +/-2022)79

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -