Donnerstag, 03. Dezember 2020, 15:16:12

Serge verkostet: Drei alte Ben Nevis

Beam 2020 Bowmore

Die Whiskys aus der Destillerie Ben Nevis gehören zu jenen, die mit einem gewissen Abenteuergefühl beim Öffnen einer unbekannten Flasche verbunden sind: Mal sind es wunderbare Tropfen, mal breitet man lieber den Mantel des Schweigens über sie. Einfach sind sie aber niemals, denn sie haben einen ausgeprägten Charakter, der vom Prädikat „lieblich“ ziemlich weit entfernt ist.

Serge Valentin hat heute drei ältere Abfüllungen aus der Destillerie verkostet, und er kommt zu folgenden Wertungen:

  • Ben Nevis 22 yo 1990 (60.4%, Jack Wiebers, cask #0218, 120 bottles): 84 Punkte
  • Ben Nevis 32 yo 1972/2004 (47.6%, OB for LMDW, hogshead, cask #600, 116 bottles): 87 Punkte
  • Ben Nevis 43 yo 1970/2014 (44.7%, Berry Bros & Rudd, single blend, cask #3): 80 Punkte

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu bei Kirsch Import: ElsBurn Cosy Winter VI lädt zu gemütlichen Genussmomenten ein

Der Dram zu Wham und Weihnachten: Last Christmas, we gave you a dram…

PR: InchDairnie Distillery veröffentlicht CO2-Bilanz

Als erste Single Malt-Brennerei in Schottland

PR: Smokehead – „Dreaming of a Wild (ish) Christmas“

Smokehead träumt von einem wilden Weihnachtsfest mit speziellen Cocktails, Geschenken und Hacks

spektrum.de: Kleine Geschichte des Whisk(e)ys, der anfangs nicht aus Schottland kam

Von irischen Geistlichen, Jakob I., Aeneas Coffey, Pater Theobald Mathew und John Walker

PR: Brown-Forman Deutschland launcht neues Sammlerstück: Woodford Reserve Master’s Collection 2020

Ab Februar 2021 erscheint dieser Bourbon bundesweit im ausgewählten Fachhandel

PR: Hinch Distillery und Spirit of Yorkshire ab sofort bei Schlumberger

Die Vertriebsgesellschaft verzeichnet zwei Neuzugänge im Whisk(ey)-Sortiment

Serge verkostet: Weitere Blends und Blended Malts

Zehn große Unbekannte mit respektablen bis sehr guten Bewertungen

PR: Private Edition No.8 der Whiskybotschaft: Mariner’s 8th Day Dram – Bunnahabhain 2008 / 2020  Signatory Vintage 

Die achte Private Edition der Whiskybotschaft ist auf 313 Flaschen limitiert und kommt aus einem 1st Fill Sherry Hogshead

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X