Freitag, 09. Dezember 2022, 14:14:53

Serge verkostet: Drei aus Strathmill

Auch die Signatory-Abfüllung für whic ist dabei - und wird so wie die beiden anderen, wesentlich älteren Strathmills, sehr gut bewertet

Die drei Whiskys aus Strathmill, die Serge Valentin heute verkostet, stammen alle von unabhängigen Abfüllern – abgesehen von Flora & Fauna-Abfüllungen gibt es schon länger nichts mehr Offizielles aus der Brennerei (auch bei den Special Releases von Diageo müssen wir bis 2014 zurückblicken, um etwas zu finden).

Die drei Unabhängigen wissen sehr zu gefallen. Einer davon ist 15 Jahre alt (und wurde für whic abgefüllt), die beiden letzten sind 32 Jahre gereift. Hier die Punktewertung der Verkostung:

AbfüllungPunkte

Strathmill 15 yo 2006/2022 (60.5%, Signatory Vintage for whic, Edda, finished in first fill sherry butt, cask #4, 679 bottles)87 
Strathmill 32 yo 1990/2022 (54%, Skene Whisky, butt, cask #1635)90
Strathmill 1990/2022 (54%, Swell de Spirits, Field Trip #3, refill sherry butt, 80 bottles)90
By Ulysses.Hood – Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=37546947

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -