Montag, 21. September 2020, 11:53:47

Serge verkostet: Einige Geheimniskrämer

Manchmal darf ein Whisky auf der Flasche nicht sagen, woher er stammt...

Wee Beastie AUT

Wieder einmal nimmt sich Serge Valentin auf Whiskyfun einer Sorte Malts an, die schmallippig sind, wenn es um ihre Herkunft geht. Entweder verbergen sie sich hinter Kunstnamen, oder sie führen nur die Region an, aus der sie stammen. Meist liegt diese Verschämtheit nicht am Abfüller, denn der möchte in der Regel schon angeben, was er da in die Flasche füllt, sondern eher an den Vorbesitzern des Fasses, die die Erlaubnis zur Nennung der Destillerie nicht erteilen.

Ob mit Destillerieangabe oder nicht, das ist für die Qualität des Whiskys belanglos – auch, ob es sich im einen Single Malt oder Blended Malt (auch solche gibt es in der Verkostung heute) handelt, der hat aber natürlich von Natur aus keine Herkunftsangabe.

Genug der (verwirrenden?) Vorrede, kommen wir zu den Wertungen der Verkostung:

  • Taraansay 12 yo 2007/2020 (59.5%, Liquid Treasures, bourbon barrel, cask #4, blended Scotch, 249 bottles): 80 Punkte
  • Secret Highland Malt 19 yo 2000/2020 (55.6%, Liquid Treasures, joint bottling with the Whisky Fair, bourbon hogshead, cask #1442, 325 bottles): 89 Punkte
  • Uisge Teine 15 yo 2004/2019 (56.4%, Svenska Eldvatten, blended malt, bourbon barrel, cask #SE105, 207 bottles): 88 Punkte
  • Anecdote 24 yo ‘Small Batch’ (47.9%, Chapter 7, blended malt, bourbon hogsheads, 424 bottles, 2020): 88 Punkte
  • Classic Islay (44.2%, Berry Bros & Rudd, blended malt, +/-2018): 87 Punkte
  • Red Snake (58%, Blackadder, Raw Cask, first fill bourbon and Guyana rum, cask #redneck 08, 259 bottles, 2017): 89 Punkte
  • Black Snake ‘VAT No.4 Third Venom’ (60.3%, Blackadder, single malt, 426 bottles, 2017): 80 Punkte
  • Speyside 46 yo 1973/2019 (49.7%, Maltbarn, sherry, 68 bottles): 92 Punkte

Und so eine Verkostung wie heute, ohne angegebene Brennereien, schreit förmlich zur Illustration nach einem schottischen Stimmungsbild. Hatten wir eigentlich schon jemals ein Schaf?

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Forbes: Sexismus in der Whiskywelt – Warum Sie die Whisky Bible von Jim Murray nicht lesen sollten

Sexistische Passagen in der Whisky Bible von Jim Murray haben die Diskussion über ihn und sein Buch weiter angeheizt

Noch diese Woche: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (198)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Schottland von oben – die Highlands

Und wieder einmal lassen wir Sie über den schönsten Landschaften Schottlands schweben...

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WeinRiegger
X