Mittwoch, 02. Dezember 2020, 13:12:01

TSB: Alkoholindustrie wird sich erst 2024 wieder von Covid-19 erholt haben

Whisky gehört zu den am stärksten betroffenen Kategorien, sollte sich aber auch schneller als andere Alkoholarten erholen, sagt die Studie

Beam 2020 Bowmore

Prognosen sind immer eine unsichere Sache, besonders wenn sie die Zukunft betreffen – diesen klugen Satz sollte man im Hinterkopf haben, wenn man die folgenden Zeilen liest, aber: Laut einer Studie von IWSR, die in The Spirits Business zitiert wird, wird es wohl bis 2024 dauern, bis sich die Alkoholindustrie vom Schlag, den ihr Covid-19 versetzt hat, auf das Niveau von 2019 erholen wird.

Das wird laut der Studie wesentlich länger dauern, als es nach der Finanzkrise 2008 gedauert hat, und vor allem in den von der Pandemie momentan besonders betroffenen Ländern USA und UK. Whisky ist besonders betroffen, weil ein guter Teil des Umsatzes in Lokalen und im Travel Retail gemacht wird – jene Plätze, die zur Zeit kaum Umsatz generieren. Dennoch: Whisky wird mit Gin zu den sich besonders schnell erholenden Kategorien zählen, wohingegen Wodka wahrscheinlich das Niveau von 2019 nicht mehr erreichen wird.

Für Travel Retail sagt man für dieses Jahr einen Einbruch um 60% voraus. Zum Vergleich: Nach der Finanzkrise 2008 gab es einen Einbruch um 12 Prozent.

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neue Abfüllungen von Abhainn Dearg bei Straight Whisky Austria

Die Abfüllungen sind die aktuellsten der Destillerie auf den Äußeren Hebriden

Serge verkostet: Noch mehr Clynelish

Wieder durchgehend hohe Wertungen für das Quartett von heute

Devils River Whiskey Distillery in San Antonio/Texas steht vor Eröffnung

Noch in diesem Jahr öffnen die Destillerie und das Besucherzentrum ihre Pforten

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X