Samstag, 11. Juli 2020, 19:08:23

TSB: Alkoholindustrie wird sich erst 2024 wieder von Covid-19 erholt haben

Whisky gehört zu den am stärksten betroffenen Kategorien, sollte sich aber auch schneller als andere Alkoholarten erholen, sagt die Studie

Waterford für Kirsch und Whic

Prognosen sind immer eine unsichere Sache, besonders wenn sie die Zukunft betreffen – diesen klugen Satz sollte man im Hinterkopf haben, wenn man die folgenden Zeilen liest, aber: Laut einer Studie von IWSR, die in The Spirits Business zitiert wird, wird es wohl bis 2024 dauern, bis sich die Alkoholindustrie vom Schlag, den ihr Covid-19 versetzt hat, auf das Niveau von 2019 erholen wird.

Das wird laut der Studie wesentlich länger dauern, als es nach der Finanzkrise 2008 gedauert hat, und vor allem in den von der Pandemie momentan besonders betroffenen Ländern USA und UK. Whisky ist besonders betroffen, weil ein guter Teil des Umsatzes in Lokalen und im Travel Retail gemacht wird – jene Plätze, die zur Zeit kaum Umsatz generieren. Dennoch: Whisky wird mit Gin zu den sich besonders schnell erholenden Kategorien zählen, wohingegen Wodka wahrscheinlich das Niveau von 2019 nicht mehr erreichen wird.

Für Travel Retail sagt man für dieses Jahr einen Einbruch um 60% voraus. Zum Vergleich: Nach der Finanzkrise 2008 gab es einen Einbruch um 12 Prozent.

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

TTB Neuheiten: BenRiach Smoke Season & Redesign bei 21yo, 25yo und 30yo

Ein altersloser BenRiach soll der rauchigste Whisky aus der Brennerei bislang werden...

Whiskyfun: Angus verkostet diverse Pärchen

Sechs Pärchen ergeben zwölf mal Vergnügen...

Fremde Federn (105): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Neu von Whiskyfaessla.de – Penderyn Summer Edition 2020

Ein Penderyn aus dem Purple Moscatel Weinfass, vormals befüllt mit Moscatel Roxo

PR: Walsh Whiskey Community sammelt €16,000 für Kleinkinder mit schweren Krankheiten

Anfang Juni durften wir über den Start einer Charity-Aktion von Walsh Whiskey, Hersteller von Writer's Tears und The Irishman, berichten - nun...

Exklusiv: Video-Interview mit Mark Reynier, CEO Waterford Distillery

Der Gründer der Waterford Distillery im ausführlichen Interview über Terroir, Business und die Wiederentdeckung der Gerste

Serge verkostet: Talisker Skye und Talisker 31yo Prima & Ultima

Ein in vielerlei Hinsicht SEHR ungleiches Paar...

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
WhiskyauctionCharity
X