Mittwoch, 25. November 2020, 15:08:51

Schottische Regierung legt Datum für die Wiedereröffnung von Gaststätten und Besucherzentren der Brennereien fest

Die Unternehmen sollen sich auf die Wiedereröffnung am 15. Juli vorbereiten

Beam 2020 Bowmore

Um die Ausbreitung des Covid-19-Virus einzudämmen, wurde in Großbritannien die Schließung von Gaststätten und ähnlichen öffentlichen Räumen am 20. März angeordnet. Seitdem ist das öffentliche Leben deutlich stiller als zuvor. Viele Whisky-Liebende auf der ganzen Welt hatten mit den Einschränkungen in ihren Ländern zu tun und legten zudem noch ihre Whisky-Reisepläne auf Eis. Denn die Besucherzentren der schottischen Destillerien wurden geschlossen. Mit mehr als zwei Millionen Besucher jährlich hat sich der Sektor de Whisky-Tourismus zu einem äußerst bedeutenden Segment entwickelt – für die Brennereien, als auch für ganz Schottland.

Die schottische Regierung hat nun angekündigt, dass ab dem 15. Juli Gaststätten, Besucherzentren und weitere Einrichtungen des Tourismus wieder öffnen dürfen. Dieser Termin gil natürlich unter Vorbehalt, die weiteren Entwicklunge der Pandemie müssen beobachtet werden wie zuvor auch. Doch die Unternehmen sollen sich schon einmal auf die Wiedereröffnung am 15. Juli vorbereiten. Die Sicherheits-Richtlinien für die Arbeitsplätze im Gastgewerbe- und Tourismussektor sollen am 18. Juni veröffentlicht werden.

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Serge verkostet: Glen Keith im Neunerpack

Die Abfüllungen aus der Speyside-Brennerei von Pernod Ricard können durch die Bank punkten...

Bimber Distillery mit zwei Neuheiten: Oloroso Cask Small Batch 003, Ex-Bourbon Cask Small Batch 002

Beide Whiskys sollen ab heute im Webshop der englischen Brennerei verfügbar sein - mit Link im Artikel

Gortinore Distillery in Waterford erhält Baugenehmigung

Das Unternehmen hat bislang den Natterjack-Whiskey produziert - nun dürfen sie eine eigene Distillery um 8 Millionen Euro bauen

Neu: Glen Scotia 30yo

In UK kostet der neue Glen Scotia umgerechnet 950 Euro - nur 500 Flaschen davon wurden abgefüllt

Schon bald: Ardbeg 25yo

Der Whisky wird rund um den Jahreswechsel erscheinen - Preis wurde noch keiner genannt

PR: Glenfiddich startet neue Werbekampagne mit Schauspielerin Michelle Dockery

Der Star aus Downtown Abbey wirbt nun für Glenfiddich

PR: Neues von Kirsch Import – Gordon & MacPhail, Signatory, Elements of Islay

Elf Neuheiten aus Schottland - schon bald bei Ihrem Händler

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskycorner
X