Donnerstag, 21. Januar 2021, 00:05:19

Serge verkostet: Mars attacks!

Vier Originalabfüllungen und ein unabhängiges Bottling von Blackadder...

Die Mars Distillery in Japan produziert eigentlich hauptsächlich den japanischen Kornbrand namens Shochu, hat sich aber auch als Whiskybrennerei bereits international einen Namen gemacht. Die 1985 gegründete und zwischen 1990 und 2011 eingemottete Brennerei produziert auf den Brennblasen der ehemaligen Kagoshima Distillery aus Kyushu, die 1984 stillgelegt wurde.

Serge hat fünf der Abfüllungen der Shinshu Mars Brennerei verkostet, nach aufsteigendem Alkoholgehalt gereiht. Hier die Ergebnisse der Verkostung:

  • Mars Maltage Cosmo ‘Manzanilla Sherry Cask Finish’ (42%, OB, Japan, blended malt, 2019): 84 Punkte
  • Mars ‘Burn The Barrel’ (43%, OB, Japan, Edition II, Y’s cask, blended malt, 2019): 79 Punkte
  • Mars Komagate ‘Limited Edition 2019’ (48%, OB, Japan): 83 Punkte
  • Mars Komagate ‘Yakushima Ageing 2019’ (58%, OB, Japan): 88 Punkte
  • Mars Shinshu 2013/2016 (61%, Blackadder, Japan, refill bourbon barrel, cask #1647, 239 bottles): 82 Punkte

Leider haben wir kein brauchbares Bild der Brennerei zur Verfügung, also helfen wir uns mit dem Mount Fuji…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X