Sind das diesmal japanische Wochen bei Serge Valentin? Zumindest ist dies bereits die zweite Session in den letzten drei Tagen, in denen Serge sich japanischem Whisky widmet. War es gestern quasi ein Rundumschlag, so fokussiert sich heute alles auf eine einzige Marke: Nikka’s Yoichi.

Sage keiner, dass so eine monothematische Verkostung nicht spannend sein könne: Von eher mauen 75 bis excellenten 92 Punkten ist da heute alles dabei. Die neuen ohne Altersangabe schneiden dabei in der Verkostung gar nicht so schlecht ab:

  • Yoichi (45%, OB, Japan, +/-2017): 86 Punkte
  • Yoichi ‘Woody & Vanillic’ (55%, OB, Japan, distillery exclusive, +/-2017): 84 Punkte
  • Yoichi ‘Sherry & Sweet’ (55%, OB, Japan, distillery exclusive, +/-2017): 80 Punkte
  • Yoichi ‘Peaty & Salty’ (55%, OB, Japan, distillery exclusive, +/-2017): 83 Punkte
  • Yoichi 10 yo (57%, OB, Japan, single cask, cask #18D1A, 180ml, +/-2014): 85 Punkte
  • Yoichi 15 yo (61%, OB, Japan, single cask, sherry, cask #412163, 180ml, +/-2014): 75 Punkte
  • Yoichi 20 yo (60%, OB, Japan, single cask, sherry, cask #400690, 180ml, +/-2014): 92 Punkte
Yoichi distillery. This is a file from the Wikimedia Commons. Author John Hawkins. at en.wikipedia. Released into the public domain (by the author).