Freitag, 09. Dezember 2022, 23:06:03

Serge verkostet Sechs Bowmore aus Deutschland

stormy_sea_sepiaSerge Valentin hatte eigentlich geplant, einige Sonderausgaben von Bowmore zu verkosten. Das muss wohl noch ein paar Wochen warten.

In der Zwischenzeit probiert er für uns eine bunte Auswahl an Bowmore Jahrgängen, die direkt vom deutschen Markt kommen.

Serge sagt zu Bowmore :“Solange keine seltsamen Veredelungen oder seltsame Chargen aus den 80’ern dabei ist, mag ich sie eigentlich alle“ . Und die heutigen Bowmore scheinen mit Ihrer exzellenten Bewertungen definitiv dazu zu gehören.

 

 

  • Bowmore 11 yo 2001/2012 (53.6%, Maltbarn, sherry, 175 bottles  – 90 Punkte .
  • Bowmore 12 yo 2001/2013 (52.9%, The Whisky Agency, Liquid Library, refill butt, 484 bottles) – 90Punkte.
  • Bowmore 14 yo 1998/2012 (50.9%, The Whisky Cask, bourbon barrel)- 85 Punkte.
  • Bowmore 15 yo 1997/2013 (52.5%, The Whisky Agency, The Perfect Dram, barrel, 153 bottles) – 87 Punkte.
  • Bowmore 17 yo 1996/2013 (52.7%, The Whisky Agency, hogshead, 307 bottles) – 91 Punkte.
  • Bowmore 1995/2012 (58.9%, Malts of Scotland, sherry hogshead, cask #MoS 12057, 185 bottles) – 86 Punkte.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -