Sonntag, 23. Juni 2024, 14:15:37

St. Kilian Distillers Online Tasting: Fünf Neuheiten im Rampenlicht

Rüdenauer Destillerie stellt unter anderem neue Serie „Whisky Solera by St. Kilian“ und erdfassgereiften Grave Digger Single Malt Whisky vor

Online-Tastings von St. Kilian sind immer ein Erlebnis – und diesmal wohl noch dazu ein ganz Besonderes: Beim kommenden Onlinetasting am 4. November werden gleich fünf neue Abfüllungen vorgestellt und gemeinsam verkostet. Sie sind dann ab dem Tasting im Onlineshop von St. Kilian erhältlich.

Wir dürfen Ihnen hier bereits alle Neuheiten vorstellen – mit Tasting Notes und allen relevanten Details:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

St. Kilian Distillers Online Tasting: Fünf Neuheiten im Rampenlicht

Rüdenauer Destillerie stellt neue Serie „Whisky Solera by St. Kilian“ sowie erdfassgereiften Grave Digger Single Malt Whisky vor

Rüdenau, im Oktober 2023

St. Kilian Distillers, Deutschlands experimentierfreudigste Whisky-Destillerie, ist stolz darauf, ein außergewöhnliches Online Tasting Erlebnis anzukündigen. Am 04. November 2023 um 19:00 Uhr werden Master Distiller Mario Rudolf, Whisky Connaisseur Dr. Heinz Weinberger und St. Kilian Brand Ambassador Christoph Albietz live aus dem Stillhouse im unterfränkischen Rüdenau gleich fünf aufregende Neuheiten enthüllen.

Das absolute Highlight des zweiten Online Tastings des Jahres markiert der Start der Serie „Whisky Solera by St. Kilian“. Mit der Übertragung des kaskadenartigen Reifungsverfahren für Sherry und Brandy auf Single Malt Whisky setzt die Destillerie aus Rüdenau erneut Maßstäbe für Qualität und Geschmack, und hebt den Whiskygenuss auf ein völlig neues Niveau.

„Die Initialzündung für unsere Begeisterung für Sherry Fässer, die spanischen Bodegas und das Solera System erfolgte mit der ersten Reise nach Andalusien 2019. Dabei reifte rasch der Gedanke, das ausgeklügelte und komplexe Solera System, welches bei Sherry und Brandy für Reife, Alter und konstante Qualität steht, auf Whisky zu adaptieren“,

erinnert sich Master Blender Mario Rudolf.

„Jetzt sind wir sehr stolz darauf, eine Whisky Solera hier bei St. Kilian installiert zu haben, die in der Form weltweit wohl bislang einzigartig ist. Wir freuen uns sehr auf die Fülle von Aromen, die dieses komplexe Reifungssystem über die Jahre offenbaren wird.“

Des Weiteren präsentiert St. Kilian eine neue, erdfassgereifte Heavy Metal Sonderabfüllung in Kooperation mit der Band Grave Digger, eine exklusive Ambassador‘s Choice aus zwei ehemaligen Laphroaig Fässern sowie einen Handfilled aus einem ex Apfelweinfass der Kelterei Kuhn. Als süßer Abschluss erwartet die Tasting Teilnehmer außerdem die Neuauflage des St. Kilian MARZIPAN CREAM – Sahnelikörs. Noch bis zum 29. Oktober 2023 können Liebhaber edler Spirituosen die Tasting-Sets mit den fünf Neuheiten sowie drei weiteren Samples bequem online bestellen oder direkt im Shop der Besucher-Destillerie käuflich erwerben.

Die St. Kilian Neuheiten zum Online Whisky Tasting im Einzelnen:

Whisky Solera by St. Kilian – Peated (limitiert auf 620 Flaschen): Die erste Abfüllung der neuen „Whisky Solera by St. Kilian“ Serie wird sicherlich die Aufmerksamkeit der Whisky-Enthusiasten auf sich ziehen. Der rauchige Single Malt Whisky durchlief die drei Stufen des St. Kilian Solera Systems, bei dem die letzte Reifungsstufe ausschließlich aus Pedro Ximénez-Sherry Fässern besteht. Die erste Fassreihe setzt sich aus einer Mischung von 20 Jahre alten Amontillado- und 30 Jahre alten Fino Sherry Fässern zusammen, während die zweite Fassreihe aus feinsten Oloroso Sherry Fässern besteht, die mit rauchigem Whisky, gereift in ehemaligen Bourbon Fässern, aufgefüllt werden. Die perfekte Kombination aus Tradition und Innovation macht diese limitierte Sonderabfüllung zu einem ganz besonderen Genusserlebnis.

Aussehen: Dunkler Bernstein

Aroma: Wärmender Torfrauch, verwoben mit dunklen, in Sherry eingelegten Früchten, Pflaumen und gebackenen Äpfeln, fügt sich harmonisch mit feinen Kräutern, einem Hauch Walnuss sowie trockenen Aschetönen in das komplexe Gesamtbild ein.

Geschmack: Die intensive Süße von Sherry, Pflaumen, Rosinen und braunem Zucker harmoniert perfekt mit der gleichzeitig wärmenden Melange aus Eichenwürze, Kräutern, trockenen Aschetönen und grünen Walnüssen, die von fein-würzigem Torfrauch umspielt wird.

Nachklang:Die Aromen von grünen Walnüssen, trockener Asche und wärmender Eichenwürze halten mit cremigen Fruchtnoten, Kräutern sowie feiner Zartbitterschokolade angenehm lange an.

Alkoholgehalt: 56,8 % Vol.

UVP: € 99,90 (0,5 Liter)

Grave Digger – Exhumation – Erdfassreifung (limitiert auf 460 Flaschen): Nach zunächst zwei Jahren Reifung in frischen Fässern aus Pfälzer Eiche in den Lagerhäusern der Bunker City durfte der rauchige Whisky die zweite Hälfte seiner Zeit unter der Erde inmitten des majestätischen Odenwalds reifen. Dabei kamen kleine, 30 Liter fassende Oloroso Sherry, Amarone Rotwein, Ruby Portwein sowie amerikanischen Weißeichen Fässern zum Einsatz. Das Resultat ist eine mystische Essenz von dunklem Rauch, unvergleichlicher Tiefe und komplexem, dezent erdig-würzigem Geschmack.

Aussehen: Bernstein

Aroma: Süßlicher Torfrauch umhüllt die Fruchtaromen von roten Trauben, Äpfeln und Aprikosen, wird von Vanille, aschigen sowie dezent erdigen Noten begleitet und von würziger Eiche mit frischer Minze und Menthol abgerundet.

Geschmack: Die süße Geschmacksexplosion aus knackigen Äpfeln, roten Trauben und Vanillecreme mit einer gleichzeitig wärmenden Melange aus würziger Eiche, feiner Asche, dezent erdigen Tönen sowie malzigen Kräuterbonbons wird von zartem Torfrauch ummantelt.

Nachklang: Die cremig süßen Fruchtnoten werden von trockener Zartbitterschokolade, würzigen Kräutern sowie dezent erdigen und aschigen Tönen abgelöst, die mit einem Hauch Torfrauch lange nachklingen.

Alkoholgehalt: 49,4 % Vol.

UVP: € 99,90 (0,7 Liter)

Ambassador’s Choice mit Gavin Ryan Thomson (limitiert auf 620 Flaschen): Diese rauchige Abfüllung resultiert aus der erfolgreichen Kooperation mit St. Kilian Honorary Brand Ambassador Gavin Ryan Thomson. Zusammen mit Master Blender Mario Rudolf wählte er zwei ehemalige 190 Liter ex Bourbon Fässer der Islay Destillerie Laphroaig aus. Besondere Fässer, welche zuvor bereits für die Abfüllung „Spirit of St. Kilian Batch 4“ verwendet wurden. Nach der Zweitbelegung mit rauchigem New Make durfte das Destillat für fünf Jahre in den Lagerhäusern im Odenwald reifen.

Aussehen: Strohgelb

Aroma: Vordergründiger Torfrauch lässt viel Raum für cremige Vanille, fruchtige Aprikose und spritzige Zitrusnoten, die mit feinem Toffee sowie einem Hauch würziger Eiche abgerundet werden.

Geschmack: Die intensiv kräftige Melange aus fruchtigen Aprikosen, süßer Vanillecreme und feinem Toffee, begleitet von Torfrauch und einer wärmenden, pfeffrigen Würze, wird mit trockenen Aschetönen und einem Hauch Piment verfeinert.

Nachklang: Cremige Vanille und trockene Aschenoten klingen mit fein-würziger Eiche, Piment und dezenten Kräutertönen, eingehüllt in zarten Torfrauch, lange nach.

Alkoholgehalt: 61,6 % Vol.

UVP: € 69,90 (0,5 Liter)

Handfilled Whisky – ex Apfelwein Fass (limitiert auf 310 Flaschen): Dieser milde vierjährige Single Malt Whisky reifte in einem ehemaligen Jack Daniel’s Fass, das zuvor für 462 Tage mit Apfelwein der Kelterei Kuhn belegt war. Inspiriert von der einheimischen Apfelweinkultur, garantiert die limitierte Abfüllung mit dem betörenden Aroma und der intensiven Fruchtsüße von reifen Äpfeln ein erfrischend spritziges Genusserlebnis.

Aussehen: Leuchtendes Gold

Aroma: Betörender Duft von knackigen roten Äpfeln und gelben reifen Birnen mit einem Hauch Aprikosen, abgerundet mit süßer Vanille und fein-würzigen Eichennoten.

Geschmack: Intensive Fruchtsüße von reifen Äpfeln und Birnen, garniert mit cremiger Vanille und begleitet von einer wärmenden Würze mit einer fein dosierten Prise Pfeffer sowie zart trockenen Eichennoten.

Nachklang: Die cremige und mild wärmende Melange aus Frucht, Süße und Vanille klingt mit einer dezent trockenen Eichenwürze angenehm lange nach.

Alkoholgehalt: 57,3 % Vol.

UVP: € 69,90 (0,5 Liter)

Marzipan Cream – Sahnelikör – Made with Single Malt Spirit: St. Kilian Distillers präsentiert den beliebten Premium-Likör nun ebenfalls in der neuen, eleganten, mattschwarzen Pot-Still-Glasflasche. Das sinnliche Zusammenspiel von Mandel, sahnigem Marzipan und süßem Karamell bietet den perfekten Rahmen für köstlich wärmende Genussmomente zur kalten Jahreszeit.

Aussehen: Milchkaffee

Aroma: Intensives Aroma von köstlichem Marzipan, begleitet von Mandeln, Toffee und einem Hauch Milchschokolade.

Geschmack: Verführerische Süße von Marzipan und sahnigem Toffee, verfeinert mit Mandeln und zarter Milchschokolade.

Nachklang: Sahnig süße Noten von Marzipan, Mandeln und cremigem Toffee klingen lange nach.

Alkoholgehalt: 23 % Vol.

UVP: € 24,90 (0,5 Liter)

In limitierter Zahl erhältlich

Alle am 04. November ab 19:00 Uhr neu vorgestellten Abfüllungen werden noch während des Online Tastings zum Verkauf im Online Shop freigeschaltet. Bei ausreichender Verfügbarkeit können restliche Flaschen dieser limitierten Editionen ab Montag, den 07. November 2023 auch direkt vor Ort im Shop der Besucher-Destillerie käuflich erworben werden.

Über die St. Kilian Distillers GmbH

Die deutsche Whisky-Destillerie aus dem unterfränkischen Rüdenau bei Miltenberg am Main produziert Whiskys und Liköre der Spitzenklasse, die bei den renommiertesten Wettbewerben rund um den Globus mit über 200 Goldmedaillen prämiert wurden. Daneben zeugen auch Auszeichnungen wie „World-Class Distillery“, „Distillery of the Year“ und „Whisky of the Year“ von dem internationalen Spitzenniveau, auf dem sich die junge, 2012 von dem Investmentbanker Andreas Thümmler gegründete und seit 2016 produzierende Brennerei mit ihren Whiskys bewegt. St. Kilian Distillers unterstützt den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol, über den Sie sich auf https://www.massvoll-geniessen.de/ informieren können. Weitere Informationen zum Unternehmen und Portfolio finden Sie auf www.stkiliandistillers.com.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -