Samstag, 24. Oktober 2020, 11:12:27

Tasmanische Sullivans Cove Distillery an private Investoren verkauft

Neuer Besitzer ist der ehemalige Managing Director von Bladnoch

Wie Executive Style heute berichtet, ist die tasmanische Destillerie Sullivans Cove an eine private Investorengruppe aus Melbourne verkauft worden. Das Familienkonsortium rund um Adam Sable hat die Destillerie für eine unbekannte Summe erworben. Sable ist übrigens für Whiskyfreunde kein Unbekannter – er war Managing Director bei Bladnoch, jener Lowland-Destillerie, die vom australischen Millionär David Prior im Vorjahr gekauft wurde.

Bislang gehörte die Destillerie einer Investorengruppe um Patrick Maguire, der das Unternehmen in den letzten 13 Jahren zu der Marke mit Weltbekanntheit machte, die sie heute ist. Er und sein bisheriges Team werden die Destillerie weiter betreiben. Nach seinen Worten war der Verkauf unumgänglich, da frisches Kapital benötigt wurde, um die Erfolge der letzten Jahre weiter fortzuführen.

Der Verkauf von Sullivans Cove ist der dritte Besitzerwechsel einer australischen Destillerie in den letzten 12 Monaten, nach dem Einstieg von Diageo bei Starward und dem Kauf von der Nant Distilling Company durch Australian Whisky Holdings.

Danke unter anderem an Simon Weiss für den Hinweis auf die Nachricht.

sullivans cove

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Fremde Federn (120): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Angus verkostet: Dies, das und jenes

Zehn Abfüllungen, acht Schotten, zwei Iren, mehr Bunnahabhains als sonstwas und 83 bis 90 Punkte

PR: Neu – Glenfarclas 1988 Jubilee Edition „Flora MacDonald” und Kilchoman Machir Bay Festive Edition

Ein alter Glenfarclas und eine fassstarke Edition des Kilchoman Machir Bay sind bald verfügbar

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Bladnoch bringt Waterfall Collection – eine nur in der Brennerei erhältliche jährliche Sonderausgabe

Dem Ausgangswhisky wird jährlich ein neues Fass-Finish hinzugefügt

Erster Whisky aus GlenWyvis jetzt im Vorverkauf

Zu Weihnachten 2021 wird das Inaugural Release ausgeliefert - mit Link zur Seite, auf der Sie vorbestellen können

PR: Talisker und Parley for the Oceans arbeiten gemeinsam für die Erhaltung der Unterwasser-Wälder

Drei Jahre lang will die Destillerie auf der Insel Skye die gemeinnützige Organisation bei der Erhaltung des maritimen Ökosystems unterstützen

Serge verkostet: Acht japanische Whiskys

Nicht alles aus Japan ist wirklich aus Japan, aber was aus Japan ist, ist heute gut bewertet

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X