Montag, 01. März 2021, 08:50:31

TTB Datenbank: Ardbeg Scorch mit Änderungen am Label

Kleine Änderungen in der Beschreibung der Fässer - und ein Drache weniger

Den wohl nächsten Whisky zum Ardbeg Day, Ardbeg Scorch, haben wir Ihnen ja bereits vor fast zwei Monaten vorstellen können. Nun sind in der us-amerikanischen TTB-Datenbank geänderte Label dazu aufgetaucht, die einige Abweichungen beim Label zeigen. Diese möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen:

Auf der Vorderseite ist aus „dragon charred casks“ ein „fiercly charred casks“ geworden. Im Lauftext darunter, der generell etwas umformuliert ist, ist die Bezeichnung „matured in our most heavily charred casks“, also die am meisten gecharrten Fässer, gestrichen worden. Die Geschmacksbeschreibung blieb unverändert.

Auch auf der Rückseite, die ansonsten unverändert bieb, fällt der Superlativ bei den Fässern weg, sodass die Label nun so aussehen:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X