Samstag, 28. November 2020, 12:10:09

Unabhängiger Abfüller Hunter Laing steigert Gewinn moderat

China ist der am stärksten wachsende Exportmarkt - USA der größte...

Beam 2020 Laphroaig

Hunter Laing, das Unternehmen von Stewart Laing und seinen beiden Söhnen Scott und Andrew, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn vor Steuern leicht erhöhen können. Man konnte nun 1.2 Millionen Pfund erlösen, in der Vorjahresperiode waren es 1.1 Millionen Pfund. Der Wert des lagernden Whiskys erhöhte sich in dieser Zeit um 600.000 Pfund auf 6.6 Millionen Pfund.

Diese Steigerung wurde trotz wesentlich stärker steigenden Ausgaben erzielt, die vor allem durch den Bau der Destillerie Ardnahoe auf Islay aufliefen – dort investiert man ja bekanntlich an die acht Millionen Pfund. Zudem hat man die Zahl der Angestellten in dieser Periode auf 25 erhöht (das Geschäftsjahr endete am 30. April), und ist nun bereits bei fast 30 Personen angelangt.

Interessant auch, dass laut dem Bericht in Herald Scotland der am schnellsten wachsende Exportmarkt des Unternehmens in China liegt. Insgesamt exportiert man in 65 Länder, der größte Markt sind die Vereinigten Staaten von Amerika.

Dem Brexit sieht man bei Hunter Laing übrigens relativ gelassen entgegen und betont, dass Europa nicht der wichtigste Markt für das Unternehmen ist.

Hunter Laing - die Leitung
Scott, Stewart und Andrew Laing

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Fremde Federn (125): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet drei Talisker

10, 18 und 15 Jahre alt sind die drei Abfüllungen aus der Verkostung von heute

PR: Single Cask Collection – ein neuer unabhängiger Abfüller für Whiskymax Import

Der unabhängige Abfüller aus Österreich wurde im Jahr 2007 gegründet

PR: Holyrood Distillery brennt speziellen Whisky nach 100 Jahre altem Rezept

Die Brennerei wird alte Gerstensorten und alte Hefe verwenden und die Fässer dann auf whiskyhammer.com versteigern

TTB-Neuheiten: Octomore 12.1, Octomore 12.2

Die beiden kommenden Octomore sind sehr ähnlich beschrieben, was Gerste, Fassauswahl und ppm- sowie Alkoholwerte betrifft

PR: Whisky.de bringt neuen Whisky.de Malt von Horst Lüning heraus

Der Ehemann der Gründerin von whisky.de hat sich mit dem eigenen Whisky einen Traum erfüllt

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X