Freitag, 09. Dezember 2022, 12:45:55

Viel Neues bei Alba Import: Bladnoch „Liora“, A.D. Rattray Cask Orkney, Islay Boys “Barelegs Battle Axe”, Warenghem Yeun Elez

Von Alba Import kommen aktuell vier Neuheiten von den Orkneys, Islay, aus den Lowlands und der Bretagne in den deutschen Handel

Vier Neuheiten bringt Alba Import auf den deutschen Markt, und von den Lowlands bis zu den Orkneys sowie von Islay bis in die Bretagne ist das Interessantes dabei. Genaueres über die vier neuen Whiskys im Portfolio des Importeurs, die schon bald im Handel erhältlich sein werden, erfahren Sie hier:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Vielfältige Neuheiten bei Alba Import: Bladnoch „Liora“ – A.D. Rattray Cask Orkney – Islay Boys “Barelegs Battle Axe” – Yeun Elez Single Cask Single Malt de Bretagne

Pünktlich zum Saisongeschäft bringt Alba Import vielfältige Neuheiten von Bladnoch Distillery, A.D.Rattray, den Islay Boys und Distillerie Warenghem aus der Bretagne auf den deutschen Markt.   

Bladnoch „Liora“ – die südlichste Brennerei Schottlands erweitert ihre Core Range

Bladnoch Distillery launcht mit Bladnoch „Liora“ in der Core Range (die Bladnoch als ihre „Classic Collection“ bezeichnet) die erste Abfüllung mit höherer Stärke. Master Blender Dr. Nick Savage hat für die neueste Abfüllung aus dem Hause Bladnoch zum einen Virgin Oak Fässer und zum anderen Fresh Bourbon Barrel verwendet und sich für eine höhere Alkoholstärke entschieden, um insbesondere den Einfluss der frischen amerikanischen Weißeiche üppig und kräftig zu präsentieren.

Das Ergebnis ist ein Lowland Malt mit breiten aromatischen Schultern, der lange am Gaumen verweilt. Eine erste Präsentation anlässlich der Aquavitae zu Mülheim führte zu ausgesprochenem Lob für Güte und Aromenfülle der neuen Qualität:

BLADNOCH „Liora“ – Virgin Oak & Fresh Bourbon Casks, 52,2 % vol. non-chillfiltered, natural colour

Die Tasting Notes: Liora zeigt eine delikate Balance zwischen der Intensität der frischen Eiche und der Süße der ex Bourbon Fässer. In der Nase präsentiert er sich mit frisch aufgeschnittenen Äpfeln, geröstetem Karamell und üppigen floralen Noten. Am Gaumen intensiv mit kandierten Bratäpfeln, Toffee, Gewürzen und frischem Eichenholz.

A.D. Rattray stellt Cask Orkney 15 Jahre vor

Die Serie “Casks of Scotland” aus dem Hause A.D.Rattray erfreut sich seit eh und je großer Beliebtheit, die Abfüllungen Cask Islay, Cask Speyside und Cask Orkney sind Single Malts aus der jeweiligen Region zum guten Preis-Leistungsverhältnis.

Beim Cask Orkney ist nun eine neue Variante erschienen, denn der Cask Orkney 15 Jahre löst ab sofort die 18-jährige Version ab, steht ihr in Qualität jedoch in nichts nach.

CASK ORKNEY – Orkney Single Malt, 46 % vol. non-chillfiltered, natural colour

Bis auf die Altersstufe ändert sich nichts, die Abfüllung reifte in ex Bourbon Fässern und wird in Small Batches mit 46% Trinkstärke und ohne Zusatz von Farbstoff abgefüllt. So präsentiert sich ein herrlicher „Old School“ Orkney Single Malt mit leichtem Rauch, fruchtig würzigen Noten, maritimer Salzigkeit und Anklängen von Heidekraut und Honig.

Die Islay Boys schlagen zu mit „Battle Axe“

Der neueste Streich der Islay Boys, unabhängiger Abfüller von der Insel Islay, ist nun auch auf dem deutschen Markt verfügbar. Donald Mackenzie und Mackay Smith sind bereits bekannt für ihre hervorragenden Daily Islay Dram Whiskys „Flatnöse“ und „Bårelegs“.

Mit Bårelegs „Battle Axe“ präsentieren sie ihren Islay Single Malt nun in annähernd Fassstärke – und seine 55,7% wirken in der Tat wie eine Streitaxt auf die Geschmacksnerven – beeindruckend und gewaltig.

BARELEGS “Battle Axe” – Islay Single Malt, 55,7 % vol. non-chillfiltered, natural colour

Die Tasting Notes: Kräftig in der Nase mit Torfrauch und cremigen Malznoten. Am Gaumen üppig, sofort präsent mit Torf und wiederum einer schönen Malzsüße. Im Nachklang lang anhaltend rauchig und mundfüllend.

Destillerie Warenghem präsentiert ein besonderes Einzelfass „Yeun Elez“

Seit Distillerie Warenghem ihrem Armorik Single Malt vor gut zwei Jahren eine schwer getorfte Variante zur Seite gestellt hat, erfreut sich der YEUN ELEZ Peated Single Malt de Bretagne mit einer Malzspezifikation von 50ppm großer Beliebtheit. Er steht schottischen torfigen Malts in nichts nach und bietet eine wunderbare Bandbreite von Aromen von üppiger Fruchtsüße hin zu Rauch und Torf.  

YEUN ELEZ ist benannt nach einem sagenumwobenen Moorgebiet in der Bretagne, in dem auch viel Torf gestochen wird. Nun gibt es ein erstes Mal eine Sonderedition des Yeun Elez, die „Edition Exclusive“ in Einzelfass-Qualität.

YEUN ELEZ “Edition Exclusive” – Single Malt de Bretagne, Pineau des Charentes Fass, 58,7 % vol.

Das ex Pineau des Charentes Fût No. 8289 aus Oktober 2016 hat passend zu den Legenden, nach denen im Yeun Elez Moor der Eingang zur Unterwelt sein soll, teuflische 666 Flaschen in voller Fassstärke hergegeben, wovon jedoch nur ein kleiner Teil in Deutschland gelandet ist. Selbstverständlich wurde diese Einzelfass-Version des Yeun Elez ohne Kühlfiltration und in natürlicher Farbgebung abgefüllt.

Alle Abfüllungen sind im Fachhandel erhältlich.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -