In unserem Gewinnspiel ging es um ein ganz besonderes Einzelstück: einen Whisky aus Kontinentaleuropa, der starke Wurzeln in Schottland hat.

Die belgische Owl Distillery in der Nähe von Lüttich, die neue Heimat der beiden Brennblasen aus der Lost Distillery Caperdonich in der Speyside, produziert neben vielen anderen Sorten den Belgian Owl, einen Single Malt aus lokalen Getreide, gereift in First Fill Bourbon Fässern vor Ort. Der mit 46% abgefüllte Whisky gefällt durch seine malzig vanilligen Noten. Er ist natürlich ungefärbt und ohne Kühlfiltratrion abgefüllt. Und die Gewinnflasche ist ein vom Gründer und Master Distiller Etienne Bouillon handsigniertes Unikat!

Wenn Sie noch etwas mehr über die auch aus ihrer Entstehung und ihrem Arbeiten heraus interessante Brennerei (so hat man sich zum Beispiel komplett der nachhaltigen Produktion verschrieben) und ihre Whiskys erfahren wollen, dann können Sie das zum Beispiel in einem kommentierten Bildbeitrag, den Sie hier finden – oder im nachfolgenden Interview mit Etienne Bouillon und Product Managerin Femke van der Forst, das wir während unseres Besuchs im letzten Herbst aufgezeichnet haben:

Und den Belgian Owl Whisky mit Widmung von Etienne Bouillon hat gewonnen:

Karl-Heinz Neumann aus 32339 Espelkamp

Wir gratulieren herzlichst! Der Whisky wird in den nächsten Tagen aus der Redaktion per Post auf den Weg geschickt. 

Und gleich heute geht es mit unserem nächsten Gewinnspiel weiter – wir wünschen viel Spaß – schauen Sie wieder vorbei und machen Sie mit!

Herzlichst,

Ihr Whiskyexperts-Team