Montag, 26. Oktober 2020, 00:05:31

Wer hat diesen 42 Jahre alten Blend von The Maltman gewonnen? Erfahren Sie es hier!

Jetzt ist es entschieden - der traumhafte Blend hat einen neuen Besitzer gefunden!

Ein ganz besonderes Gewinnspiel ist bei uns in den letzten beiden Wochen gelaufen – und zwar ganz besonders in zweierlei Hinsicht: Erstens hat uns die Flasche ein Händler zur Verfügung gestellt, der anonym bleiben will. Er ist, so hat er uns geschrieben, langjähriger und regelmäßiger Leser unserer Newsseite, und möchte uns mit seinem Dankeschön ermöglichen, einem unserer Leser eine besondere Freude zu machen. Lieber Spender, ganz herzlichen Dank dafür, gerne geschehen und: Das machen wir natürlich sehr, sehr gerne.

Die zweite Besonderheit war natürlich die Abfüllung, die der freundliche Händler dafür gespendet hat: der Blended Scotch Whisky 1976 von The Maltman ist satte 42 Jahre alt und besteht aus Malts der Brennereien Clynelish, Teaninich, Ben Nevis, Daliuaine und Macduff sowie einem Single Grain aus der Destillerie Invergordon. Grain und Malts sind zu je 50% in der Abfüllung vertreten, die von den 42 Jahren auch 20 Jahre in einem Sherryfass verbracht haben. Abgefüllt ist dieser Vintage-Blend mit 46,2% vol.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist maltmantext.jpg.

Im Geschmack wird er auf der Rückseite mit der folgenden Tasting Note beschrieben: In der Nase Ahornsirup, reife Bananen und einige Sherrynoten. Am Gaumen ist er dann sehr cremig, zeigt Noten von Marshmallows und schokoumhüllten Rosinen. Gibt man ihm etwas Zeit, kommen dann gezuckerte Mandeln und Toffee zum Vorschein. Im Finish, das samtig weich und von schöner Länge ist, findet man dann Zimtgebäck, nussige Noten und etwas Mokka.

Ein wirklich großartiger Preis, und eine wirklich großartige Teilnehmerzahl hat ihr Glück versucht – vielen herzlichen Dank dafür. Unsere Glücksfee hat unter den Teilnehmern einen Gewinner gezogen, und den dürfen wir hier verlautbaren. Die Flasche geht diesmal in den Osten von Deutschland:

Den 42 Jahre alten Blend von The Maltman gewinnt:

Sascha Klüppelholz aus 01159 Dresden

Sascha schreibt auf die Frage, was ihn an Whisky so fasziniert:

Mich fasziniert die einzigartige Verbindung von Stärke, Sanftheit und Vielfältigkeit von Whisky; Eigenschaften die auch ich vereine 😉 Mein Jahrgang ist übrigens auch 1976 und damit wohl auch schon ein bisschen vintage!

Mittelalter, würden wir sagen 🙂

Wir gratulieren jedenfalls ganz herzlich. Unser anonymer Händler wird die Flasche in Kürze an Sie versenden – haben Sie viel Freude mit diesem tollen Whisky!

Und falls Sie diesmal kein Glück hatten: Keine Sorge, wir bereiten bereits unser nächstes Gewinnspiel für Sie vor! Bis dahin liebe Grüße und bleiben Sie gesund!

Herzlichst,

Ihr Whiskyexperts-Team

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist maltmantitel-1.jpg.

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Spade & Bushel 14 Jahre Marsala Cask Special Bottling

Ab sofort ist dieser komplexe irische Single Malt in Deutschland erhältlich

Neue Deutsche Whiskyvideos der Woche (203)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: The Distillation of Sounds By Glenfiddich & SKapade Studios

Whisky und Musik - eine Annäherung aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel

Nur bis Sonntag: Gewinnen Sie 3 Panorama-Wandkalender und 3 Panorama-Tischkalender von Gudrun und Heinz Fesl!

„Freiheit und Whisky gehören zusammen“ - insgesamt 6 Kalender für 2021 mit tollen Bildern aus Schottland für Sie zu gewinnen

Fremde Federn (120): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Angus verkostet: Dies, das und jenes

Zehn Abfüllungen, acht Schotten, zwei Iren, mehr Bunnahabhains als sonstwas und 83 bis 90 Punkte

PR: Neu – Glenfarclas 1988 Jubilee Edition „Flora MacDonald” und Kilchoman Machir Bay Festive Edition

Ein alter Glenfarclas und eine fassstarke Edition des Kilchoman Machir Bay sind bald verfügbar

Exklusiv: Videointerview mit Annabel Thomas, Gründerin und CEO der Nc’nean Distillery

Nach dem ersten Single Malt der Destillerie sprechen wir über die Besonderheiten der Brennerei und was man für die Zukunft geplant hat

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X