Dienstag, 18. Februar 2020, 08:27:01

Whisky.de hat Whisky.com um 3.1 Millionen Dollar gekauft

Amrut Top of Site

Wir haben ja bereits über den Kauf von whisky.com durch die Firma der Lünings, whisky.de berichtet (siehe hier) – nun ist auch der Kaufpreis bekannt geworden: Laut dem früheren Besitzer Michael Castello im dnjournal.com hat er von den Lünings 3.1 Millionen Dollar verlangt und bekommen. Die Lünings bestanden übrigens laut Michael Castello darauf, dass der Kaufpreis für immer geheim bleiben sollte, aber Castello weigerte sich, dieser Geheimhaltung zuzustimmen und hätte lieber auf den Verkauf verzichtet, so dass die Lünings letztendlich einwilligten, dass der Kaufpreis bekannt gegeben werden dürfe. Ihre (wohl nicht ganz unberechtigte) Befürchtung war, dass man in Deutschland keine gute Nachrede über den Kaufpreis hätte. Letztendlich hat man sich auf 2 Monate Geheimhaltung geeinigt. Und diese Frist ist jetzt abgelaufen.

Whiskyexperts wird sich als Redaktion nicht an den sicherlich jetzt aufbrandenden Diskussionen über den Kaufpreis beteiligen. Wir sind der Ansicht, dass es jedem völlig selbst überlassen bleiben soll, was er um wieviel kauft. Neid, Häme, auch Bewunderung – keines dieser Gefühle hat in diesen Angelegenheiten unserer Meinung nach Platz…

whiskycom

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

PR: Douglas Laing veröffentlicht die älteste Port Ellen-Abfüllung im Portfolio

299 Flaschen vom Port Ellen 40yo wird es geben - einige davon auch im deutschen Handel

Exklusiv: Interview über Aberfeldy mit Tjalling Simoons, Marketing Director Bacardi Deutschland

Ein Gespräch über Marke und Märkte, die Brennerei und persönliche Vorlieben

Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X