Samstag, 18. September 2021, 13:42:03

Whiskyclubs stellen sich vor (7): Whiskyclub Lichtenstein e.V.

Höhepunkt des des Vereinslebens ist die Lichtensteiner Whiskynacht. Über 400 Gäste feierten 2019 mit

Wer sich mit Whisky beschäftigt, der wird bald seine Leidenschaft mit anderen teilen und sich darüber austauschen wollen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz viele Whiskyclubs gegründet haben und teilweise bereits seit Jahrzehnten eine großartige Anlaufstelle für Neulinge und ein Platz für den Austausch unter alten Hasen geworden sind.

Wer Mitglied in so einem Whiskyclub ist, der weiß diese Vorteile zu schätzen und möchte sie teilen. Und als Club weiß man, dass neue Mitglieder das Gemeinsame immer bereichern können.

Wir bei Whiskyexperts wollen daher ab sofort diesen Whiskyclubs eine Bühne bieten. Sie werden bei uns jeden Sonntag eine Plattform finden, mit der sie sich der Öffentlichkeit vorstellen können. Was sie so tun, wann wo sie sich treffen, was sie den Mitgliedern bieten. Der Club, der sich diese Woche vorstellt, ist der


Whiskyclub Lichtenstein e.V.

Der Whiskyclub Lichtenstein wurde am 20.11.2012 im Ratskeller der Stadt Lichtenstein gegründet. Der Club war zu Beginn als eine lose Vereinigung von Leuten gedacht, welche einfach gern Whisky, meist Scotch Single Malt trinken. Jahr für Jahr ist der Club seitdem gewachsen und aus den insgesamt 16 Gründungsmitgliedern wurden schnell 47! Unter den Mitgliedern im Alter von 20 bis über 70 Jahren Jahren befinden sich auch 8 Frauen, worauf wir besonders stolz sind.

Mittlerweile ist der Whiskyclub Lichtenstein im Landkreis Zwickau eine Institution in Sachen „schottisches Lebenswasser“ geworden!

Im Vereinsheim „Warehouse No. 1“, welches 2017 vom Verein aufwendig renoviert wurde, finden regelmäßig Tastings und andere Veranstaltungen statt. Hersteller, Importeure und unabhängige Abfüller wie die SMWS, LVMH, Diageo, Balvenie-Glenfiddich, Alba-Import, Anam na h-Alba, Whisky-Fässle, Klaus Pinkernell oder Slowdrink.de geben sich hier die Klinke in die Hand.

Übrigens kann man das 45 Personen fassende und mit Küche und Schankanlage voll ausgestattete Vereinsheim auch für private Veranstaltungen mieten.

Höhepunkt des Jahres ist die Lichtensteiner Whiskynacht, welche im Juni 2019 bereits zum 4. Mal stattgefunden hat. Über 400 Gäste feierten mit der Kultband Paddy goes to Holyhead eine stimmungsvolle Sommernacht mit über 50 Sorten Single Malt im Ausschank!

Unsere Mitglieder dürfen sich jedes Jahr über ein eigenes Club-Bottling freuen, welche im Rahmen unserer „Solas Clach“ Collection erscheinen. Solas Clach ist übrigens auch unser clubeigener Trinkspruch und bedeutet Lichtenstein!

In diesem Sinne…
Solas Clach! 

Clubdaten:

Name des Clubs:                                Whiskyclub Lichtenstein e.V.
Gegründet im Jahr:                            2012
Anzahl der Mitglieder:                       47 (Stand 15.03.2020)
PLZ und Ort des Clubs:                       09350 Lichtenstein
Webseite (falls vorhanden):              https://www.whiskyclublichtenstein.de/
Vorstand:                                            Chief – Jens Steinert
Vice Chief – Thomas Weisbach
Treasurer (Kassenwart) – Olaf Reinboth    
E-Mail-Kontaktadresse:                     Kontakt@whiskyclublichtenstein.de


Wie kann sich Ihr Whiskyclub unseren Lesern vorstellen? Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Clubvorstellung“ an team @ whiskyexperts.net mit folgenden Anhängen:

  • Dieses Word-Dokument ausgefüllt (es enthält einige Fragen zu Ihrem Club, bitte nicht verändern)
  • eine Kurzvorstellung von maximal 350 Wörtern (wer sind Sie, was bieten Sie, an wen wenden Sie sich, Highlights etc.)
  • dazu mindestens ein JPG-Bild, für das Sie die Rechte besitzen und das wir zur Vorstellung verwenden dürfen (das Bild, das wir als Titelbild verwenden, muss im Querformat 1920×1080 sein)
  • ein Clublogo als jpg, falls vorhanden
  • wenn Sie wollen, können Sie uns auch ein kurzes Video (nicht länger als 1 Minute) zum Download zur Verfügung stellen (kein Muss!)

Ihr Club muss ohne kommerzielle Ausrichtung arbeiten, mindestens sechs Mitglieder haben und seit mindestens einem Jahr bestehen. Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie im Namen des Clubs sprechen dürfen und der Inhalt der Vorstellung mit den Verantwortlichen des Clubs abgesprochen ist. Wir veröffentlichen die Beiträge jeweils am Sonntag – in keiner spezifischen Reihenfolge (wir können auch nicht sagen, wann genau Ihr Club an der Reihe ist). Für den Inhalt der Beschreibung des Clubs ist der Club selbst verantwortlich, wir bearbeiten die Beschreibung nicht redaktionell.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X