Donnerstag, 01. Oktober 2020, 18:47:31

Whiskyclubs stellen sich vor (8): Wee Dram Fife

Der Club mit schottisch-deutschem Hintergrund und einem breit gefächerten Angebot

Wee Beastie AUT

Wer sich mit Whisky beschäftigt, der wird bald seine Leidenschaft mit anderen teilen und sich darüber austauschen wollen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass sich quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz viele Whiskyclubs gegründet haben und teilweise bereits seit Jahrzehnten eine großartige Anlaufstelle für Neulinge und ein Platz für den Austausch unter alten Hasen geworden sind.

Wer Mitglied in so einem Whiskyclub ist, der weiß diese Vorteile zu schätzen und möchte sie teilen. Und als Club weiß man, dass neue Mitglieder das Gemeinsame immer bereichern können.

Wir bei Whiskyexperts wollen daher ab sofort diesen Whiskyclubs eine Bühne bieten. Sie werden bei uns am Sonntag eine Plattform finden, mit der sie sich der Öffentlichkeit vorstellen können. Was sie so tun, wann wo sie sich treffen, was sie den Mitgliedern bieten. Der Club, der sich diese Woche vorstellt, ist der


Wee Dram Fife – Ein wirklich einzigartiger Whisky Club

Es ist nicht nur so, dass wir unsere kleinen Drams von Zeit zu Zeit lieben, wir arbeiten auch mit lokalen Whiskyfirmen und Brennereien zusammen, um sowohl großartige wie auch einzigartige Whisky-Erlebnis-Events zu veranstalten. Dazu zählen neben Verkostungen, Destilleriebesuchen und Whisky-Events auch ebenso Whisky Touren auf unserer Angebotsliste.

Wir haben es zu Genüge gesehen … viele Clubs, unzählige Blogs, Foren, Ausstellungen und Verkostungsveranstaltungen. Aber wir kommen auf das Wesentliche zurück: das wahre Spirit und die schmutzigen Händen die dabei entstehen. Definitiv keine Standards. Wir wollen in der Tat keine Standards… wie den üblichen Sammler-Chat, den Verkaufswucher oder eine wettbewerbsfähige Verkaufsplattform. Nichts davon unterstützen wir – wir feiern den echten „Wee Dram“.

Das „Wasser des Lebens“ verdient ein gutes Stück Anerkennung (wie wir glauben). Nicht nur in Bonnie Schottland, wo es hergestellt wird. Also bringen wir die Leitkultur und Tradition des Feierns von „Uisge beatha“ zurück und haben eine Plattform geschaffen, auf der jeder den Whisky mit Gleichgesinnten philosophieren, testen, teilen und erleben kann.

Mit unserem Schottisch-Deutschen Hintergrund und dem Know-How aus der Event, Tourismus und Whisky Branche nutzen wir die Möglichkeiten um dies in tolle Veranstaltungen und Aktionen umzusetzen. Warum? Weil wir das Handwerk und die Kunst des Scotch Whisky respektieren und lieben gelernt haben.

Slàinte Mhath

Clubdaten:

  • Name des Clubs: Wee Dram Fife
  • Gegründet im Jahr: 2012
  • Anzahl der Mitglieder: 325
  • PLZ und Ort des Clubs: KY7 6UU, Glenrotes (Scotland)
  • Webseite (falls vorhanden): www.weedramfife.com
  • Verantwortlicher Clubleiter: Pierre Kruff
  • E-Mail-Kontaktadresse: hello@weedramfife.com

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist logo.jpg.

Wie kann sich Ihr Whiskyclub unseren Lesern vorstellen? Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff „Clubvorstellung“ an team @ whiskyexperts.net mit folgenden Anhängen:

  • Dieses Word-Dokument ausgefüllt (es enthält einige Fragen zu Ihrem Club, bitte nicht verändern)
  • eine Kurzvorstellung von maximal 350 Wörtern (wer sind Sie, was bieten Sie, an wen wenden Sie sich, Highlights etc.)
  • dazu mindestens ein JPG-Bild, für das Sie die Rechte besitzen und das wir zur Vorstellung verwenden dürfen (das Bild, das wir als Titelbild verwenden, muss im Querformat 1920×1080 sein)
  • ein Clublogo als jpg, falls vorhanden
  • wenn Sie wollen, können Sie uns auch ein kurzes Video (nicht länger als 1 Minute) zum Download zur Verfügung stellen (kein Muss!)

Ihr Club muss ohne kommerzielle Ausrichtung arbeiten, mindestens sechs Mitglieder haben und seit mindestens einem Jahr bestehen. Mit der Einsendung erklären Sie, dass Sie im Namen des Clubs sprechen dürfen und der Inhalt der Vorstellung mit den Verantwortlichen des Clubs abgesprochen ist. Wir veröffentlichen die Beiträge jeweils am Sonntag – in keiner spezifischen Reihenfolge (wir können auch nicht sagen, wann genau Ihr Club an der Reihe ist). Für den Inhalt der Beschreibung des Clubs ist der Club selbst verantwortlich, wir bearbeiten die Beschreibung nicht redaktionell.

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: JACK DANIEL’S mit erster globaler Kampagne: „Make It Count“

Brown-Forman Deutschland launcht zeitgleich mit USA am 1. Oktober 2020

PR: Die älteste lizenzierte Whiskeybrennerei der Welt stellt Bushmills 28 Year Old Single Malt Cognac Cask vor

Die erste limitierte Veröffentlichung der neuen jährlichen Whisky-Serie "The Rare Casks"

Der weltweite Umsatz mit irischem Whiskey stieg auch 2019

Das Jahr wird als „Benchmark“ für die Zeit nach der Corona-Pandemie gesehen

PR: Neu – ElsBurn Wayfare Batch 001 2020

Bis zu neun Jahre lang reiften die Wayfare-Destillate in ausgewählten Fässern

Neu von Arran: Arran 25yo

Der bislang älteste Arran wurde heute von der Brennerei angekündigt

Serge verkostet: Dreimal Balvenie

Zwei Destillerie-Abfüllungen überzeugen sehr

Glencairn feiert seinen 20. Geburtstag mit farbigen Gläsern

Die Varianten in Schwarz, Blau, Gold, Grün und Rot sind online erhältlich

Neu: anCnoc Peatheart Batch 2

Die zweite Auflage des deutlich rauchigen Single Malts der Brennerei Knockdhu

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X