Dienstag, 26. Januar 2021, 15:37:48

Whiskyfun: Angus verkostet Blended Malt Whiskys aus dem Sherryfass

Angus MacRaild präsentiert uns heute vier winterfreundliche Blended Malts aus dem Sherryfass

Vier Abfülungen ohne klare Herkunftsangabe, weil geblendet, dafür allesamt aus Sherryfässern – das ist das, was uns Angus MacRaild heute als Samstagvertretung von Serge Valentin heute in seiner Verkostung präsentiert.

Hier sind die vier Kandidaten der heutigen Verkostung und die Punktwertungen:

AbfüllungPunkte
House Malt 15 yo 2004/2020 (40%, The Whisky Cellar, refill sherry butt)78

A Fine Christmas Malt 19 yo
(44.5%, The Whisky Exchange, blended malt, sherry, 1918 bottles, 2020)
87

Burnside 25 yo 1994/2020 Blended Malt
(47.6%, Archives ‘The Fishes of Samoa’, cask #7103, sherry butt, 58 bottles)
91
The Wine Society Highland Single Malt 30 yo 1989/2019 (46%, The Wine Society, 7 hogsheads and 3 butts, 2064 bottles)89

Und weil es diesmal um keine Brennerei im Konkreten geht, einfach mal ein Winterbild aus Schottland, eines der Pentland Hills bei Edinburgh – weil Sherrywhiskys einfach schön zum Winter passen…

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X