Bei unseren Interviews hat sich diese Frage mittlerweile als die letzte abschließende Frage etabliert: „Müsstest Du Dich als einen Whisky beschreiben, welchen würdest Du nehmen?“. Und die Antworten geben uns einen Einblick in die Selbsteinschätzung und auch Whiskyvorlieben der Interviewten. Auf der Website www.whiskymonth.co.uk kann jede und jeder sich dies anhand von sechs Fragen beantworten lassen. Und auch wir in der Redaktion wollten dies wissen: Bernhard Rems ist ein Knockando 12, für Dirk Piesczek war The Singleton of Dufftown 12 und für Simon Rosenkranz der Bunnahabhain 12 das Ergebnis. Und bei Reinhard Pohorec erschien der Scapa 14 als Resultat.

whiskymonth