Montag, 08. März 2021, 19:51:47

Whiskystats: Whiskypreise bei Auktionen geben nach

Nicht nur The Macallan muss deutliche Rückgänge in den Auktionspreisen verzeichnen, andere weiter stark

Einen Einbruch um 6% verzeichnen die Whiskypreise der 500 meistgehandelten Flaschen bei den Auktionen, die von Whiskystats.net zur Indexerstellung beobachtet werden. Fast 1300 Auktionen wurden dafür beobachtet, und so wie schon einmal zu Beginn des Jahres, ist der Index deutlich zurückgegangen.

Dieser Rückgang, so zeigen die Statistiken, erstreckt sich nicht über das gesamte Sortiment der gehandelten Flaschen. Bei den meistgehandelten Brennereien war Karuizawa nach wie vor auf Wachstumskurs (+2.5%), Rosebank und Hanyu stagnierten. Yamazaki verlor ca. 2%, aber so richtig bergab ging es mit The Macallan, wo man einen Einbruch um mehr als 5% verzeichnete. Aber auch Brora, Port Ellen und Bowmore nahmen Abschläge hin.

Beim Handelswert ging zum Beispiel der Macallan Archival Folio 1 von 3000 auf 2400 Euro zurück, der Folio 2 von 1500 auf 1300, der Folio 3 von 2300 auf 1880.

Sieht man sich die langfristige Entwicklung in den Charts der letzten 5 Jahre auf Whiskystats an, so werden die nächsten Monate vielleicht etwas mehr Klarheit bringen, ob es eine der mehreren Zuckungen im Index war oder ob wir nun ev. auch das Ende des extremen Wachstums der Preise erleben.

(Danke an Jedi für den Hinweis)

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X