Sonntag, 29. Mai 2022, 07:32:27

White Peak Distillery mit ihrem ersten Whisky

In der kommenden Woche erscheinen 5.016 nummerierte Flaschen auf dem Markt

Die englische White Peak Distillery stellt ihren ersten Single Malt vor! Für den Wire Works Whisky, so der Name der Abfüllung, wurde ungetorftes und getorftes Gerstemalz verwendet. Der Spirit reifte in einer Vielzahl von First-Fill-Eichenfässern, einschließlich Ex-Bourbon-Fässern und kam dann mit 50,3 % Vol. in die Flaschen. Wire Works Whisky wird beschrieben mit Aromen von Vanille, Schokolade, Obstgartenfrüchten und Orangenschalen in der Nase. Am Gaumen soll er Noten von Karamell, Rosinen, Sandelholz, geröstetem Malz und Toffee-Apfel liefern. Der lange Abgang zeigt abschließend Noten von Mokka, Torf und Lakritze aller Art.

Am 3. Februar werden dann 5.016 nummerierte Flaschen auf dem Markt erhältlich sein. Die Flaschen können an diesem Tag in der Destillerie (UVP £65, nicht ganz 80 €) erworben werden, einige können auch online im Web-Shop erworben werden, und auch der Einzelhandel wird mit Bottlings bedacht werden. Und für diese Jahr plant die in Derbyshire ansässige White Peak Distillery noch weitere Markteinführungen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X