Sonntag, 05. Juli 2020, 22:14:39

Woher kommt der günstige Whisky?

Waterford für Kirsch und Whic

Private Single Malt CollectionBei meinem Lebensmitteldiscounter schaue ich gelegentlich auch in der Spirituosen-Ecke vorbei. Nicht, weil mich das Angebot an Whiskys dort anspricht, sondern weil ich es bemerkenswert finde, wie wenig Whisky, hier Blends, kosten kann (vor allem im Vergleich zu meinen Ausgaben).
Der englischsprachige Whisky-Blog Dramming nimmt uns heute mit in die Welt der Bulk-Whiskys, in der Whisky ohne Alters- und Herkunftsangabe ge- und verkauft wird. Die Welt, die diese preisgünstigen Blends entstehen lässt.

 

 

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (187)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyexperts Video Classic: Besuch bei FEW Whiskey in Evanston, Illinois

Im letzten Jahr waren wir in Chicago bei FEW Spirits von Paul Hletko - der Besuch zum Nach- und Wiedersehen

Fremde Federn (104): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Simple Sample veröffentlicht 8 Jahre alten Mackmyra aus 1st Fill Oloroso Cask (mit Video)

Die neueste Abfüllung von Simple Sample ist exklusiv im Onlineshop erhältlich - und wird auch in einem Video vorgestellt

PR: Whisky im Abo – der Craft Whisky Club

Der schottische Abo-Club bringt Whisky und Food in einer Box für spannende Pairings

Serge verkostet: Sechs aus Dailuaine

Die Speyside-Destillerie kann Serge Valentin bei diesen Abfüllungen nur partiell überzeugen...

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X