9158217-1Wir haben von zwei Flaschen Whisky aus der gesunkenen SS Politician berichtet, die auf scotchwhiskyauctions.com zur Versteigerung kamen. Man rechnete damit, dass die beiden Flaschen etwa 2000 Pfund in der Versteigerung erzielen würden. Geworden sind es 12.050 Pfund. Viel Geld für einen Whisky, der aller Voraussicht nach nicht trinkbar ist, da die Verschlüsse nicht dicht genug waren, um das Seewasser komplett aus den Flaschen zu halten.

Andere hohe Ergebnisse der Auktion: Ein 50jähriger Balvenie aus dem Jahr 1937 erzielte 9.150 Pfund, ein Bowmore Black 1964, First Edition 2.450 Pfund und ein Balvenie Tun 1401 Batch #1 2.000 Pfund. Bei einigen hochpreisigen Angebote wurde allerdings auch der Mindestverkaufpreis nicht erreicht.

3 KOMMENTARE

  1. ……o_O….. da fragt man sich!? Na vlt hats dem Whisky gut getan *lol* etwas salzige Noten sind ja nicht schlecht 😉

  2. Mal was anderes: SS Politician?! Da bekommt der ein oder andere vermutlich Whisky Wissen, obwohl er was ganz anderes suchte 😀