AnthonyHerald Scotland hat heute ein ziemlich ausführliches Interview mir Anthony Wills, Besitzer der Islay Destillerie Klichoman veröffentlicht. Im Interview geht es um die Person, die Destillerie und die Ziet zwischen Aufbau und dem ersten Whisky. Interessant zu lesen und sehr informativ. Hier die Übersetzung eines kurzen Abschnitts:

 

Was war Ihr schlimmster Moment?

Die ersten drei bis fünf Jahre, als wir auf das Reifen des Whiskys warteten, waren die härteste Zeit.  Wir waren fast ununterbrochen ohne Finanzmittel. Die Zeit damals war auch jene, als die Finanzkrise losbrach, und die Banken wurden immer unwilliger, unser Geschäft weiter zu unterstützen. Das hatte einen ziemlich gewaltigen Einfluss auf unseren Cash Flow. Das war wirklich hart.

Das sich Anthonys Beharrungsvermögen auszahlte, kann man heute eigentlich an jeder Flasche aus der Destillerie feststellen…