Montag, 25. Januar 2021, 05:22:45

Heftige Preise bei scotchwhiskyauctions.com

Private Single Malt CollectionGestern endete die dreiundzwanzigste Versteigerung bei Scotchwhiskyauctions.com – und wer geglaubt hat, dass die Whiskypreise eigentlich ohnehin nicht mehr weiter steigen können, wurde eines Besseren belehrt. Die Preise, die dort für Raritätenerzielt wurden, bringen einem zum Schlucken. Hingegen scheinen sich die nicht so seltenen Whiskys im Preis über die letzten 6 Monate nicht mehr verändert zu haben, wodurch man bei den Auktionen durchaus noch das eine oder andere Schnäppchen machen kann.

  • Ein Ardbeg Special 1965 40yo mit Miniflasche erzielte £5500
  • Ein 50jähriger Glenury Roxal £2550
  • 2 Port Ellen Feis Ile 2008 £2350 und £2250
  • Balvenie Tun 1401 Batch #1 £1750
  • Bowmore 1964 £1100

Was auffällt ist, dass bei Auktionen auf der Insel unabhängige Abfüller kaum angeboten werden – im Gegensatz zu den Auktionen in Deutschland, wo diese durchaus vertreten sind und gute Preise erzielen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X