Freitag, 03. Februar 2023, 14:38:49

30, 40 & 50 Jahre alte Whiskys: Glenfiddich präsentiert exklusive Time Series in Österreich

Das edle Ambiente des Hotel Rosewood Vienna gab den passenden Rahmen zur Vorstellung der ausgezeichneten Whiskys

Mit einem der größten Fasslager in Schottland hat Glenfiddich den Luxus, auch in Sachen gut gereifter Abfüllungen in die Vollen greifen zu können. Das zeigt sich auch bei der Time Serie der Speysidebrennerei, in der Whiskys mit dem Alter von 30, 40 und 50 Jahren versammelt sind – eine Serie, die übrigens über mehrere Jahre immer wieder neu aufgelegt werden wird.

Die Time-Serie wurde gestern in Wien von Mark Thomson, Glenfiddich UK Brand Ambassador, vorgestellt, im Rahmen einer hervorragenden Präsentation im Hotel Rosewood Vienna. Was es über die Whiskys zu sagen gibt, können Sie untenstehend nachlesen.

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

30, 40 & 50 Jahre alte Whiskys: Glenfiddich präsentiert exklusive Time Series in Österreich

Wien, 02.12.2022 – Glenfiddich, der meistprämierte Single Malt Scotch Whisky weltweit, präsentiert mit der neuen Time Series eine Kollektion dreier exklusiver Abfüllungen, bestehend aus 30, 40 und 50 Jahre alten Whiskys, die sinnbildlich für je ein Stück Geschichte des Traditionshauses stehen. Als exklusiver österreichischer Vertriebspartner der Marke lud Top Spirit am 01. Dezember Kunden und Partner zur extravaganten Verkostung mit Mark Thomson, Glenfiddich UK Brand Ambassador, ins Rosewood Vienna ein.

Glenfiddich Time Series – eine Kollektion im Zeichen der Zeit

Die Time Series steht für die lange Tradition des Hauses Glenfiddich: Diese Whiskys reiften jahrzehntelang und entwickelten dabei eine geschmackliche Tiefe und Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Der exklusivste Vertreter dieser begehrten Sammlung ist der 50-Jährige „Simultaneous Time“, ein faszinierendes Porträt des Hauses, in dem all die komplexen Bedingungen und Auswirkungen, die diese edle Spirituose beeinflusst haben, verdichtet sind. Der 40 Jahre alte Whisky läuft unter der Bezeichnung „Cumulative Time“ und rückt die komplexen Geschmacksschichten in den Fokus, die das von Glenfiddich in Pionierarbeit eingeführte „Remnant Vatting“-Verfahren ermöglicht. Vervollständigt wird die Kollektion vom 30-jährigen „Suspended Time“. Diese verkörpert den Augenblick, in dem der Malt Master die Entwicklung des Whiskys stoppt, um seinen wahren Charakter zum Ausdruck zu bringen. Seit den 1960ern haben drei Malt-Master die geduldige Entwicklung dieser ebenso raren wie kostbaren Fässer überwacht. Nun, mehrere Jahrzehnte später, haben die Single Malts den Zenit der Reifung erreicht und sind bereit für den Release.

Die markante Verpackung, die für alle drei Whiskys kreiert wurde, ist eine visuelle Dekonstruktion dieser Zeitformen, die in spektakulärer Weise zu neuem Leben erweckt werden und ihre Geschichte in der Sprache unkonventioneller disruptiver Designtechniken erzählen. Sie bilden einen spannenden Kontrast zu den Whiskys, die in aller Stille in Speyside, Schottland, über Jahrzehnte reiften und sich entwickelten.

Mark Thomson, Glenfiddich Brand Ambassador UK, über den Launch in Wien:

„Die Time Series ist eine wundervolle Kollektion an Whiskys, die das Geschick unseres Malt Masters Brian Kinsman zeigt, aus seltenen und exklusiven Fässern gezielt auszuwählen. Sie veranschaulicht auch die unfassbare Tiefe und Breite unseres Whisky-Lagers. Als immer noch familiengeführtes Unternehmen befinden wir uns in der glücklichen Lage, die richtigen Fässer zur richtigen Zeit aus unseren Lagerhäusern auswählen zu können. Jeder einzelne Release der Time Series erzählt eine eigene Geschichte und ist quasi ein Tropfen Geschichte in Flaschenform.“

„Glenfiddich ist mit dieser extravaganten Serie endgültig am Luxus-Whisky-Markt angekommen. Dem Segment wird nachgesagt, in den kommenden Jahren massiv zu wachsen, was deutlich zeigt, dass der Trend zur Premiumisierung weiter anhält. Ich freue mich, auch in den nächsten Jahren diesen Weg gemeinsam mit unserem Vertriebspartner William Grant & Sons zu gehen“,

so Top Spirit Geschäftsführer Florian Czink über die neue Kollektion.

50 Jahre alt – „Simultaneous Time“

Der Glenfiddich 50 Year Old besteht aus Whiskys dreier verschiedener amerikanischer Refill-Eichenfässer, die alle im selben Lagerhaus reiften, bevor sie vermählt wurden und zwei Jahre lang ein Finish in einem amerikanischen Refill-Eichenfass erfuhren. Von dieser kostbaren Abfüllung sind nur 220 Karaffen weltweit erhältlich, was sie zu einem äußerst seltenen und begehrten Sammlerstück macht. Die Whiskyreifung im Fass wird von vielen Faktoren beeinflusst, etwa von Luftdruck, Temperatur und Feuchtigkeit. Die Art der Reifung verändert sich durch diese Konditionen. Heiße Sommer beschleunigen den Reifungsprozess, kalte Winter verlangsamen ihn – und beeinflussen das Ergebnis maßgeblich. Diese klimatischen Bedingungen sind an einem spezifischen Tag, zu einem bestimmten Zeitpunkt einzigartig und lassen sich nicht wiederholen. Die Entwicklung des eichigen Charakters verleiht dem Whisky in Verbindung mit den Klimafaktoren seinen einzigartigen Geschmack.

Der IT-Architekt Manuel Jiménez García setzte die Wetterdaten in einen Algorithmus um und entwickelte daraus eine Designsprache für die Kreation einer am Inhalt orientierten Form, die jede Sekunde jedes Tages, jedes Monats dieser 50 Jahre zum Leben erweckt. Die Verpackung überzeugt als künstlerische Darstellung der Klimadaten, die diesen außergewöhnlichen Whisky geprägt haben.

40 Jahre alt – „Cumulative Time“

Der Glenfiddich 40 Year Old illustriert auf kühne Weise das „Remnant Vatting“. Ein bahnbrechendes Verfahren, bei dem Reste der Vorgängerversion weiterverwendet und mit den für die nachfolgenden Abfüllungen ausgewählten Fässern vermählt werden. Glenfiddich ist die einzige Destillerie, die dieses Verfahren anwendet. Das sich im Laufe der Zeit verdichtende Aromenbouquet sorgt für die Komplexität des Geschmacks. So wie der 40-jährige Whisky aus sich wandelnden Geschmacksschichten komponiert ist, spiegelt auch die Verpackung mit einer ebenso mutigen wie unkonventionellen Interpretation einer geologischen Metamorphose das Prinzip der Transformation wider. Die Karaffe ist in einem beeindruckend skulpturalen Gehäuse untergebracht und verfügt über einen Verschluss aus Jesmonit, einem Material mit individuellen Eigenschaften, die jedes Stück zu einem Unikat machen. In dieses innovative steinähnliche Material wurden effektvolle Öffnungen eingearbeitet, die die einzigartige, zufallsbedingte Musterung des Materials freilegen – ein spektakulärer Behälter, der den Wandel der Dinge veranschaulicht.

30 Jahre alt – „Suspended Time“

Der Glenfiddich 30 Year Old verkörpert den Moment, in dem Brian Kinsman, Glenfiddichs Malt Master, die Reifung des Whiskys stoppt, um ihn abzufüllen, wobei er den exakt richtigen Zeitpunkt wählen muss, um eine perfekte Momentaufnahme zu erhalten und für alle Zeiten zu konservieren. Das Verpackungsdesign greift diesen Augenblick mittels in der Bewegung erstarrter Bänder auf. Diese bilden elegante Fensterausschnitte, welche den Blick auf die Karaffe im Inneren freigeben. Durch das Festhalten des Augenblicks der perfekten Reifung in all seiner Schönheit schaffen die dynamischen Linien die Illusion, dass die Flasche schwebt und die Zeit angehalten wird.

In Österreich sind heuer 1 Flasche Glenfiddich 50 Jahre (UVP € 50.000,-), 24 Flaschen Glenfiddich 40 Jahre (UVP € 4.500,-) und 6 Flaschen Glenfiddich 30 Jahre (UVP € 1.199,-) im gehobenen Whisky-Fachhandel oder direkt über Top Spirit erhältlich.

Über Glenfiddich:

Die von dem Pionier William Grant in Dufftown, Schottland, gegründete Destillerie Glenfiddich nahm die Brennblasen erstmals am Weihnachtstag 1887 in Betrieb. Grants auf einem revolutionären Ansatz basierende, unorthodoxe Herangehensweise an die Whiskyproduktion katapultierte Glenfiddich an die Spitze der Branche, wo er sich seit über 130 Jahren hält, machte ihn zum ersten Single Malt, der auch außerhalb von Schottland vermarktet wird, und letztlich zum meistverkauften und-prämierten Single Malt Whisky der Welt. Mittlerweile wird der Whisky in über 180 Ländern weltweit verkauft. Glenfiddich ist eine der wenigen Single-Malt-Destillerien, die sich nach wie vor gänzlich in Familienbesitz befinden, der Whisky wird noch in derselben Brennerei produziert, die William Grant und seine Kinder einst eigenhändig erbauten.

William Grant, der Gründer von Glenfiddich, war 1887 eine der prägenden Persönlichkeiten der Gemeinde Dufftown. Zwar verdankt er seinem Ruhm seiner Destillerie, doch hatte er auch vielfältige Interessen abseits von Whisky. Er war Major in der örtlichen Freiwilligen-Miliz (dem Vorläufer der Territorial Army), die in der gesamten Grafschaft Banffshire im viktorianischen Zeitalter großen Zulauf hatte, aber auch Präzentor, Vorsänger im Chor der Gemeindekirche von Dufftown. Über die Jahre wurde er zu einem der größten Arbeitgeber dieser Region.

Über Top Spirit:

Top Spirit ist eine 100% Vertriebstochter der Schlumberger Wein- und Sektkellerei. Die über 175-jährige Tradition und Kompetenz des Hauses Schlumberger als traditionsreichste Sektkellerei Österreichs, spiegelt sich auch in den Aktivitäten und in dem umfassenden Premium-Portfolio von Top Spirit wider. So finden sich zahlreiche Kategorie-Marktführer im exklusiven Sortiment der bedeutendsten Sekt-, Spirituosen- und Weinvertriebsorganisation Österreichs. Die speziell auf den österreichischen Markt ausgerichtete Vertriebsgesellschaft Top Spirit steht für Top-Marken, Top-Kompetenz und Top-Service im gesamten Getränkebereich. Der mit rund 18% bzw. 28% Marktanteil klare Marktführer in den Kategorien Spirituosen bzw. Schaumwein bietet ein umfassendes Service für die Kunden der Gastronomie und des Handels. Langjährige Erfahrung, motivierte und geschulte Mitarbeiter sowie ein breites Produktportfolio machen Top Spirit zum Kompetenz-Partner Nummer 1, der den Kunden alles aus einer Hand anbieten kann.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -