Freitag, 28. Februar 2020, 22:33:15

Ardbeg Auriverdes – erste unabhängige Tasting Notes

Amrut Top of Site

Es wird ihn erst am 31. Mai geben, aber Miss Whisky alias Alwynne Gwilt aus London hat die erste unabhängige Review des Ardbeg Auriverdes am Start (wir berichteten über die neue Release zum Ardbeg Day 2014 unter anderem hier). Ihr Urteil im englischen Original:

In conclusion: this is a sticky, smoky, rich whisky – more vanilla heavy than I might have imagined and that ‘mocha’ the company was aiming for definitely comes out. It is my favourite Ardbeg? No, I don’t think so. I still prefer Galileo. But one to try? Definitely. I’d recommend getting a dram of this one first at a bar on Ardbeg Day if you can manage it before committing to a whole bottle as it may be too sweet for a lot of traditional Ardbeg fans.

In Deutsch kurz zusammengefasst: Der Auriverdes ist dicht, rauchig, mehr Vanille als üblich. Es ist nicht ihr liebster Ardbeg (das ist nach wie vor der Galileo), aber sicher zum Probieren bestens geeignet. Und das sollte man auch, den für eingefleischte Ardbeg-Fans könnte er zu süß sein.

Der ganze Artikel mit den detaillierten Verkostungsnotizen ist hier nachzulesen.

Auriverdes_Bottle_Front

Unsere Partner

Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu: Strathearn Single Malt Batch #001 ab sofort im Webshop von Douglas Laing erhältlich

Vier Monate nach der Übernahme erscheint die erste neue Abfüllung - mit Link zum Shop im Artikel

PR: Neu – Longrow RED 13yo – Chilean Cabernet Sauvignon Matured

Die neueste Ausgabe des Longrow Red ist nun auch offiziell in Deutschland erhältlich

Nikkei Asian Review: Die Situation des japanischen Marktes für Whisky

Was Unternehmen wie Beam Suntory tun, um trotz in Japan rückläufigem Alkoholkonsum weiter zu wachsen...

PR: Fairy Casks – Irish Single Cask Whiskey: Irish-Whiskeys.de präsentiert eine feenhafte Geschmacksexplosion

Die erste Abfüllung ist der stark rauchige Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey mit Rum Cask Finish

Wir verkosten: Ardbeg Blaaack Committee Release 2020 50,7% vol.

Ardbeg und Pinot Noir-Fässer - geht das zusammen? Wir finden es mit einem Sample heraus

Elixir Distillers mit überarbeiteten Pläne ihrer Brennerei auf Islay

Traditionelles Aussehen sowie „moderne Akzente“ spiegeln jetzt die individuelle Landschaft des Standorts wider

Neu: Glengoyne Duncans Dram 17yo Single Cask No. 561

Dieser Single Malt wurde zu Ehren des Assistant Distillery Managers Duncan McNicoll abgefüllt

The Spirits Business: Die europäische Brennereien prägen die Whiskyszene

Die aufstrebenden Whisky-Regionen heißen Italien, Skandinavien und Deutschland

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250
X