Freitag, 22. Januar 2021, 12:55:12

Ardbeg presents: The Shaking – The Bloody Rob Roy

Der Cocktail-Klassiker in einer Interpretation mit Ardbeg Wee Beastie

- Werbung -

Seinen Committee-Mitglieder präsentiert Ardbeg in dieser in seiner Rundmail etwas Besonderes. Den Committee-Nicht-Mitglieder möchten wir dies allerdings nicht vorenthalten. Wir präsentieren hier und heute Ardbeg’s Bloody Rob Roy, ergänzen alles mit einem Video (im oberen bereich unseres Posts und auf Youtube), und wünschen viel Vergnügen:

Cameron George, der außergewöhnliche Mixologe von Ardbeg, hat drei Cocktailrezepte zusammengestellt, die Sie zu Hause probieren können. Sie werden Ihre Freunde und Familie mit diesen schockierend rauchigen Kreationen in Erstaunen versetzen, indem Sie mit den monströsen Aromen von Ardbeg Wee Beastie mixen.

Ein Wee Beastie, wie Sie es noch nie gesehen haben – der herausragende Star in einem schrecklich leckeren

The Bloody Rob Roy

Zutaten

50 ml Ardbeg Wee Beastie
20 ml süßer Wermut
2 Dash Angostura Bitter
Orangenscheibe
Kirschen

Zubereitung

Alle Zutaten in einem Mixing Glas mit Eis vermengen.
Gut umrüheren und mit Hilfe eines Strainers umfüllen.
Garnieren und genießen!

- Werbung -

Unsere Partner

Werbung

Neueste Artikel

Werbung

X