St. Kilian Whisky
 

Erst war es Devil’s Punchbowl, dann die Smuggler Series, nun ist es die Explorer Series, die Sammlern von Arran-Whiskys glänzende Augen beschert – so wie dieser Artikel wahrscheinlich, denn der kündigt eine neue Abfüllung in der aktuellen Serie an:

„Sherry“ – das ist das Motto der zweiten Ausgabe der Arran Explorer Series, die im Vorjahr mit dem Arran Brodick Bay begann und touristische Sehenswürdigkeiten auf der Insel Arran vorstellt: Der neue Arran Lochranza Castle 21yo reifte zunächst in ex-Sherry Hogsheads und wurde dann zum Finishen in Amontillado Sherryfässer umgefüllt.

Für die Sammler ist natürlich auch die Auflage von Interesse – und auch wenn der neue Arran wieder limitiert ist, so ist von ihm doch einiges vorhanden: 9000 Flaschen werden weltweit aufgelegt, abgefüllt sind diese mit 47.3% Vol./Alk. – und verpackt ist er, wie schon die Erstausgabe, in einer Metallbox, die mit einem Artwork ausgestattet ist, das an touristische Postkarten erinnert. Vielleicht gibt es auch wieder ein Metallschild als Goodie dazu?

Einen Preis können für den wir Arran Lochranza Castle 21yo noch nicht nenne, werden ihn aber natürlich nachreichen.