Freitag, 22. Januar 2021, 23:21:50

Ausbau von Bushmills genehmigt

29 neue Lagerhäuser entstehen, Produktionskapazität soll verdoppelt werden

Der geplante Ausbau der irischen Brennerei Bushmills ist durch das Causeway Coast and Glens Borough Council genehmigt. Noch in diesem Jahr sollen 29 neue Lagerhäuser entstehen.

Diese Datei ist unter der Creative-Commons-Lizenz „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 nicht portiert“ lizenziert.
Urheber oiram
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Exit_Old_Bushmills.jpg

Diese Pläne für eine Erweiterung reichte Bushmills bereits 2015 ein, berichtet die BBC in ihrem Artikel. Bis zu 20 Arbeitsplätze sollen enstehen, Bushmills investiert hier 30 Millionen Pfund. Und weitere Investionen sind geplant, um auf die gestiegene Nachfrage reagieren zu können. Dieser aktuelle Ausbau ist Teil eines £ 60m-Investions-Plans, um die Produktionskapazität in den nächsten fünf Jahren zu verdoppeln, verrät Master Distiller Colum Egan.

Bushmills hatte in diesem Jahrhundert bereits verschiedene Besitzer. Diageo kaufte 2005 Bushmills. Im Rahmen eines Gegengeschäftes übernahm 2014 Jose Cuervo die Brennerei. Jose Cuervo gehört der Beckmann-Familie mit Sitz in Mexiko.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X