Samstag, 08. August 2020, 08:19:12

Diageo legt Ausbau bei Teaninich, Clynelish und Mortlach auf Eis (mit Updates)

Die Nachricht ist zwar zum Teil hinter der Paywall von The Times verborgen, aber allein der Anfang hat es in sich: Diageo hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen den Bau der neuen bei Teaninich gelegenen Destillerie verwirft (er hätte 30 Millionen Pfund gekostet) – und zwar wegen der sinkenden Nachfrage nach Scotch. Genauso sollen die Destillerieausbauten bei Clynelish und Mortlach auf Eis gelegt werden, also gar nicht erst begonnen.

Wir werden diesen Artikel laufend mit neuen Erkenntnissen ergänzen und weiter über diese Entwicklungen berichten.

Update 14:34: Oliver Klimek hat auf Dramming.com eine erste Analyse dieses Schritts von Diageo gepostet (englischsprachig). Danke Rainer Edlinger für den Tipp.
Update 18:46: Ein Beitrag auf BBC News beleuchtet die Meldung etwas genauer. Auch ein Sprecher von Diageo kommt darin zu Wort, aber was man von ihm hört ist der typische relativ unverbindliche Corporate-Sprech…

Bauarbeiten in Mortlach, 3.5.14 - Bild von Shaun King. Alle Rechte vorbehalten
Bauarbeiten in Mortlach, 3.5.14 – Bild von Shaun King. Alle Rechte vorbehalten

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Serge verkostet: Mischmasch der Unbekannten, Teil 2

Sieben ohne angegebene Abstammung - und vier davon mit 90+ Punkten...

Die Gewerkschaft Unite Scotland zu Diageos Gewinnrückgang

Keine Aktien für die Mitarbeiter, jedoch mehr Dividende für Aktionäre

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X