Samstag, 19. September 2020, 19:59:53

Brown-Forman: Umsatz stagniert, Gewinne fallen

Der Konzern erwartet dennoch, das angestrebte Jahresergebnis zu erzielen

Wee Beastie AUT

Für Brown-Forman ist das erste Quartal ihres Finanzjahres 2020 (solche Finanzjahre müssen ja nicht analog des Kalenders laufen) eher mühsam verlaufen. Während die Umsätze des Konzerns stagnieren, muss man bei den Nettogewinnen einen Rückgang um 6% hinnehmen (was aber immer noch einen Gewinn bedeutet).

Interessant ist, dass die positiven Nachrichten momentan eher aus den USA, Indien und China kommen, und sowohl Deutschland als auch UK deutliche Rückgänge verzeichnen mussten (die Umsätze gingen dort um 14% und 9% zurück).

Der Bericht in The Spirits Business nennt einen Rückgang von 1% bei Jack Daniel’s und starkes Wachstum bei den Premium Bourbons, zu den schottischen Marken im Konzern (BenRiach, Glendronach und Glenglassaugh) gibt es allerdings keine Zahlen, sodass man über deren Performance keine Aussagen machen kann.

Bei Brown-Forman gibt man sich aber dennoch zuversichtlich, dass man über das Finanzjahr die gesteckten Ziele erreichen würde und die momentane Situation eher zyklischem Käuferverhalten geschuldet sei, so der Bericht in The Spirits Business.

 

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: The Caskhound mit neuen Bottlings für September 2020

THE CASKHOUND aka Tilo Schnabel läutet mit seinem dritten Bottling 2020 den Herbst ein

Whiskyfun: Angus verkostet Highlander

10 Abfüllungen aus den Highlands

Fremde Federn (115): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X