dinglewhiskey[1]

Irish-Whiskeys.de hat uns mitgeteilt, dass bei ihnen als Importeur ab sofort die Produkte der irischen Destillerie Dingle (an der Westküste gelegen) erhältlich sind. Dort gebrannten Whiskey gibt es ja durch die kurze Geschichte der Destillerie natürlich noch nicht, aber sie produzieren bereits Wodka und Gin – und es gibt einen Whiskey namens Dingle Gold, der aus Beständen der Cooley-Destillerie stammt und eben den Markennamen Dingle trägt (damit will die Destillerie sich in der Aufbauphase finanziell unterstützen – verständlicherweise).

dinglegold