Freitag, 07. August 2020, 19:44:50

PR: Erste Kavalan-Neuheit 2019 – Concertmaster Sherry Finish

Mit Cocktail-Rezept: "Long Story Short"

Man hat sich in Taiwan lange Zeit gelassen mit einer neuen Abfüllung von Kavalan – frei nach dem Motto: „Gut Ding braucht Weile“. Nun ist es aber soweit: Die King Car Distillery präsentiert mit dem Kavalan Concertmaster Sherry Finish die erste Abfüllung im Jahr 2019. Er ist die zweite Abfüllung in der Concertmaster-Linie, und in spanischen Sherryfässern gefinisht, nachdem er zunächst in refill-Fässern reifen durfte. Abgefüllt wurde der Kavalan Concertmaster Sherry Finish mit 40% Alkoholstärke – der CEO von Kavalan, Mr. Lee, beschreibt ihn als sehr elegant, seidenweich und reichhaltig, mit Noten von dunklen, getrockneten Früchten und nussigen Aromen.

Alles Weitere und Wissenswerte zu dieser neuen Abfüllung sowie ein Cocktailrezept aus der Kavalan-Bar in Taipeh, das extra zum Release der neuen Abfüllung komponiert wurde, können Sie in der nachfolgenden Pressemitteilung in englischer Sprache erfahren:

Addendum 18.20 Uhr: mit etwas Verspätung ist nun auch die deutschsprachige Pressemitteilung eingelangt, wir haben nun den Artikel mit dieser versehen:


Kavalan feiert erste Premiere in 2019 mit ‚Concertmaster Sherry Finish‘

TAIPEH, Taiwan, 2. September 2019 /PRNewswire/ — Die erste Weltneuheit der Kavalan Distillery für 2019 steht seit heute in den Bars und auf den Regalen in Taiwan und wird schon bald international erhältlich sein.

T

Der Kavalan Concertmaster Sherry Finish mit 40 Vol.-% ist der zweite Whisky im Concertmaster-Sortiment. Er reift in den feinsten spanischen Sherry-Fässern heran, nachdem er zuerst in den speziellen Refill-Fässern der Brennerei lagern durfte.

Kavalan CEO YT Lee beschreibt den Whisky als hochelegant, vollmundig und samtig mit Noten von dunklem Trockenobst und herzhaftem Nussaroma.

In der neuen Kavalan Whisky Bar in Taipeh wurde zum Debut des Concertmaster Sherry Finish ein spezieller Cocktail kreiert.

Grundlage ist der legendäre Bond Vesper Martini, wobei unser erster Bartender Shane Lin in dem Rezept den Vodka durch Concertmaster Sherry Finish ersetzt hat. Das verleiht dem Getränk eine Fruchtnote mit mehr Tiefe und Fülle“, sagte Lee.

Lin fand Inspiration in dem samtigen, reinen und abgerundeten Geschmacksprofil des neuen Whiskys. Seine Cocktailkreation ist schnörkellos und erfrischend. Der Name „Long Story Short“ bezieht sich auf die Wirkung des Cocktail. Genau, was man von einem 007-inspirierten Drink erwarten würde.

Long Story Short

  • 30ml Kavalan Concertmaster Sherry Finish
  • 15ml Kavalan Gin
  • 15ml Cocchi Americano
  • 15ml Noilly Prat Wermut extra trocken
  • Zitronenscheibe als Garnitur

Laut Master Blender Ian Chang ist der Concertmaster Sherry Finish doppelt gereift. In der ersten Runde des langen Reifeprozesses in den hochwertigen Refill-Fässern der Kavalan Distillery aus amerikanischer Eiche entwickelt der Whisky seine Reinheit und Fruchtnote, während gleichzeitig die köstlichen Aromen zum Vorschein kommen.

Danach reift der Whisky in Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche weiter heran. Dadurch erhält der Whisky sein komplexes Prisma, und das einzigartige subtropische Klima Taiwans bringt die Tiefe und Geschmacksnoten weiter zur Geltung.

„Genau wie bei unserem ersten Concertmaster entstehen durch die zweite Reifephase in Sherry-Fässern die samtigen Aromen, gleichzeitig erhält der Whisky mehr Tiefe und seine einzigartigen Geschmacksschichten“, sagte Chang.

Der erste Concertmaster im Sortiment reift in portugiesischen Ruby Port-Fässern nach. Der „Konzertmeister“ spielt im Orchester die erste Violine und gilt als der beste Musiker auf der Bühne. Kavalans Concertmaster-Serie ist die perfekte Verschmelzung von Aromen und Geschmacksnoten in einem Whisky mit beispielloser Tiefe und Ausgewogenheit.

Concertmaster Sherry Finish Verkostungsnotizen

Farbe: Zartes Apricot

Nase: Beginnt mit einem zarten Bukett von süßer Vanille und Toffee mit zurückhaltender, samtiger Schokoladennote und Schichten von Crème Brûlée; vollmundige, reife dunkle Früchte und Aromen von Walnüssen und Mandeln verleihen eine genüssliche Komplexität, die sich auf der Zunge fortsetzt.

Gaumen: Rundes, sattes Mundgefühl, dominiert und dicht durchsetzt vom einzigartigen Geschmack dieser Serie – verführerisch köstliche Tropenfrüchte –, elegant ausgewogen und noch lange nach dem Abgang nachklingend.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neu ab 11. August im Onlineshop von Arran: Arran Harmony Edition Vol. 3

Auf 1000 Flaschen limitiert, geschaffen für das Arran Festival Malt & Music - das in diesem Jahr leider nicht stattfinden konnte

TTB-Neuheit: Ardbeg Scorch

Eine Committee Only Abfüllung aus Fässern, die vom Odem des Drachen im Warehouse 3 getoasted wurden. Wirklich!!!!!

PR: Blindtasting mal anders! Simple Sample veröffentlich Blindtasting Set #6

Das sechste Monatsset ist da - und kann ab sofort im Webshop von Simple Sample bestellt werden

PR: Caskshare mit vier neuen Fässern

An diesen Fässern der Brennereien Cambus, BenRiach, Glen Moray und Tullibardine kann man sich flaschenweise beteiligen

PR: Glen Scotia 2002 Vintage Release No. 2 Crosshill Loch – exklusiv für Deutschland

1500 Flaschen sind exklusiv für Deutschland abgefüllt wurden - einzeln nummeriert

Serge verkostet: Mischmasch der Unbekannten, Teil 2

Sieben ohne angegebene Abstammung - und vier davon mit 90+ Punkten...

Die Gewerkschaft Unite Scotland zu Diageos Gewinnrückgang

Keine Aktien für die Mitarbeiter, jedoch mehr Dividende für Aktionäre

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X