Sonntag, 04. Juni 2023, 11:43:43

Exklusives Launch Event für Bushmills 25yo und Bushmills 30yo in Deutschland

Mehr Infos zum Launch Event mit Master Blender Alex Thomas und den beiden neuen exklusiven Whiskeys der irischen Brennerei

Im Rahmen der Whiskymesse in Nürnberg gab es auch ein exklusives Launch Event unter dem Beisein von Alex Thomas, Bushmills Master Distiller, für die beiden neuen und außergewöhnlichen Whiskeys der Bushmills Distillery – den Bushmills 25yo und den Bushmills 30yo. Dazu haben wir jetzt nachträglich einen Pressetext erhalten, der die beiden Abfüllungen im Detail vorstellt und die Veranstaltung nochmals Revue passieren lässt.

Unser exklusives Videointerview mit Alex Thomas im Rahmen des Events können Sie hier sehen.

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Exklusives Launch-Event

Die irische Whiskey Destille Bushmills präsentiert erstmals ihre außergewöhnlichen 25 und 30 Jahre alten Single Malts in Deutschland

An Highlights wurde hier nicht gespart. Aus der weltweit größten Reserve an gereiftem irischen Single Malt und aus der ältesten lizenzierten Whiskey-Destillerie der Welt kommen jetzt zwei neue, luxuriöse Single Malts auf den Markt: Insgesamt 500 Flaschen eines Bushmills 25 Year Old für 815 Euro (UVP) und 300 Flaschen des Bushmills 30 Year Old zur UVP von 2.000 Euro stehen Kennern in Deutschland zunächst zur Verfügung.

Die beiden außergewöhnlichen Whiskeys stammen aus der Old Bushmills Distillery in der Grafschaft Antrim. Sie markieren einen neuen Meilenstein der Single Malt-Expertise der Marke Bushmills sowie eine spannende Angebotserweiterung im hochpreisigen Single Malt Segment und demonstrieren einmal mehr die bedeutende Entwicklung der Marke Bushmills in den vergangenen Jahren. Die beiden Qualitäten werden ausschließlich in kleinen Chargen hergestellt und bieten exklusive Genusserlebnisse – unverkennbar irisch, mit tiefer, dreifach destillierter Sanftheit, komplex und absolut einzigartig. Der Bushmills 25 Year Old und der 30 Year Old wurden auf der Whiskey-Messe „The Village“ in Nürnberg erstmals in Deutschland persönlich von Master Blenderin Alex Thomas präsentiert und stießen dort auf Begeisterung. Sie sind künftig im gutsortieren Fachhandel sowie unter www.club-of-spirits.de und www.ludwig-von-kapff.de erhältlich.

Irish Whiskey boomt: Immer mehr Marken drängen mit neuen Qualitäten auf einen Markt. Sich hier hervorzuheben ist gar nicht so einfach – oder doch? Denn was irischen Produzenten häufig fehlt, sind lang gereifte Single Malts. Ein Markt, in dem sich Bushmills Irish Whiskey auskennt: Denn mit seiner über 400-jährigen Malt-Tradition steht das Unternehmen fest an der Spitze des Wachstums bei irischen Single Malts und Prestige- Whiskeys. Das Ergebnis dieser langjährigen Expertise ist ein preisgekrönter dreifach destillierter Single Malt Whiskey. Er ist bekannt für seinen unverwechselbaren weichen Geschmack und seinen berühmten Hausstil und nun auch Basis für die beiden neuen Whiskey- Legenden im Luxus-Segment: Bushmills 25 Year Old und Bushmills 30 Year Old.

Raffinierte Port-Noten und langes Finish: Der Bushmills 25 Year Old Single Malt

Mit rot-goldener Farbe und intensiven Noten von reifen, dunklen Heckenfrüchten, die sich mit Honig und sanft geröstetem Holz vermischen präsentiert sich der Bushmills 25 Year Old. Er reifte zunächst sechs Jahre in Oloroso-Sherry und Bourbon-Fässern, bevor er in exklusive Ruby Port Pipes umzog, wo er seit Oktober 2001 lagerte. Dabei legte Bushmills Irish Whiskey Wert auf höchste Qualität und entschied sich für die in fachmännischer Handarbeit hergestellten Fässer einer Familienküferei, die die kompromisslose Qualitätsanforderung der Marke teilt. Herausgekommen ist ein nicht kältegefilterter Whiskey mit 46 Vol.-

%, dessen langanhaltendes Finish mit warmen Eichennoten, der Süße von bestem Portwein und einem Hauch von Gewürzen zum Genuss verführt.

Tiefe und perfekte PX-Komplexität: Der Bushmills 30 Year Old Single Malt

Mit insgesamt 30 Jahren Reifezeit ist der Bushmills 30 Year Old Single Malt der älteste Whisky, der bisher im Rahmen des Bushmills-Sortiments released wurde. Abgefüllt mit 46 Vol.-% und nicht kühlgefiltert wurde dieser einzigartige Whiskey 14 Jahre lang in Oloroso-Sherry und Bourbon-Fässern gereift, bevor er weitere 16 Jahre seine reichhaltigen und eleganten Aromen von Trockenfrüchten, sanfter Nelke und süßen Gewürzen in erstbefüllten Pedro Ximénez-Sherryfässern entwickeln durfte. Mit seinem luxuriösen, samtigen und geschmeidigen Mundgefühl, einem dunklen, satten Goldton und einem raffinierten Nachklang aus süßen Toffeenoten und getrockneten Früchten ist der Bushmills 30 Year Old eine wahre Legende des Irish Single Malts.

Menüs aus der kulinarischen Feder von Küchenchef und TV-Koch Alexander Herrmanns in dessen Restaurant Imperial. Besonderes Highlight war jedoch Bushmills Master Blenderin Alex Thomas, die erstmal in Deutschland einen solchen Launch persönlich begleitete und mit Experise gemeinsam mit der bekannten deutschen Whiskey-Expertin Annick Seiz durch den Abend und die Whiskeys führte. Optische Akzente setzte das vom Berliner Tischlermeister und Designer Julien Budnik eigens für diese beiden neuen Single

Malts erdachte exklusive Präsentations- Tool, das den Bushmills 25 Year Old und den Busmills 30 Year Old perfekt inszenierte. Das außergewöhnliche Promotion-Display wird im Rahmen einer Roadshow in den kommenden Wochen und Monaten in 5 Sterne+ Hotels und                             exklusiven Facheinzelhändlern eingesetzt und begleitet Verkostungen der neuen Qualitäten.

Hintergrund: Mit Können und Leidenschaft zum legendären Whiskey

Als das Unternehmen vor über 30 Jahren mit der Planung der neuen Whiskeys begann, reiste das Team durch ganz Europa, um jedes Fass für die außergewöhnlichen Qualitäten von Hand auszuwählen. „Wir arbeiteten mit Winzern zusammen, um das Rezept für den Likörwein festzulegen, mit dem die Fässer gewürzt wurden, um die Aromen unseres zukünftigen Bushmills-Whiskeys zu erzeugen“, erinnert sich Bushmills Master Distiller Colum Egan. „Wir lassen die Fässer mindestens ein paar Jahre im heißen europäischen Klima reifen, bevor wir sie nach Bushmills transportieren. Wir verschiffen sie nur in den

kälteren Monaten, damit sie für die lange Reifung, die vor ihnen liegt, ‚frischer‘ bleiben. Auf dieses handwerkliche Können und die Expertise, die dafür sorgen, dass jedes Fass für die Reifung unseres Bushmills- Whiskeys so frisch und geschmackvoll wie möglich ist, sind wir stolz. Aber Können allein reicht nicht. Denn auch wenn es ein ganzes Leben an Können braucht, um etwas Großartiges herzustellen, so braucht es doch eine große Liebe zum Detail, um etwas Legendäres zu schaffen.“

Exklusive Präsentation für Weltklasse-Whiskeys im Luxus-Segment

Für so einen einzigartigen Inhalt muss auch die Präsentation stimmen: Deshalb setzt Bushmills auf ein Design, das eine zeitgemäße und doch zeitlose Eleganz widerspiegelt. Der maßgeschneiderte sechseckige Geschenkkarton enthält eine Flasche, die mit ausgestellten Schultern, einem maßgeschneiderten Verschluss und Gravurverzierung den Qualitätsanspruch des Inhalts unterstreicht. Nur limitierte Mengen von beiden Qualitäten stehen weltweit pro Jahr zur Verfügung: 3.500 Exemplare des Bushmills 25 Year Old Single Malt wurden abgefüllt, beim Bushmills 30 Year Old Single Malt sind es mit 1.500 Flaschen sogar noch weniger.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -