In einem Interview mit Tobias Russ, seines Zeichens Communication Manager bei Moët Hennessy Deutschland, spricht Eyes for Spirits mit ihm über No Age Statements, die Preissteigerungen bei Whisky und Russ‘ Arbeit. In diesem kurzen Ausschnitt erzählt Russ, wie er die deutsche Whisky-Community sieht:

Deutschland ist sehr puristisch und eines der ersten Länder, das Single Malts zu schätzen gelernt hat. Themen wie Wertigkeit und Handwerk spielen hier eine tragende Rolle. Das Wissen über die Destillerien und deren Releases ist überdurchschnittlich – die deutschen Single-Malt-Liebhaber sind in der Regel bestens vernetzt und tauschen sich sehr intensiv über ihre Leidenschaft aus, sei es in Whiskygemeinschaften oder online in Foren, Communities und Blogs. Das bemerken immer wieder unsere Kollegen aus den Destillerien bei ihren Besuchen in Deutschland und insbesondere im Vergleich zu den anderen Ländern.

Das gesamte Interview finden Sie hinter unserem Link.

ardbeg-logo

glenmorangiecompanta