Bowmore 12yo
 

Eine recht interessante Liste auf Forbes, zusammengestellt aus Veröffentlichungen vom Anlaysten IWSR, The Spirits Business und anderen Quellen, nennt die 25 Whiskymarken, die weltweit die größten Mengen an Whisky verkaufen. Die Liste repräsentiert Zahlen für 2017, und die angegebenen Mengen sind in Cases, also Einheiten zu 12 Flaschen oder 9 Litern, angegeben.

Die meistverkaufte Whiskymarke kommt aus Indien und hat 2017 283.5 Millionen (!) Liter verkauft – Officer’s Choice. Auch Platz 2 bis vier gehen an indische Marken, erst auf Platz fünf folgt der erfolgreichste internationale Whisky, Johnnie Walker, noch vor Jack Daniel’s. Jim Beam schafft es in die Top Ten, die ansonsten, abgesehen von den oben erwähnten Whiskeys, rein indisch belegt sind. Jameson findet sich als bester (und einziger irischer Whiskey) auf Platz 15, noch hinter dem bestplatzierten kanadischen Whiskey, Crown Royal.

Interessanter Lesestoff, auch um zu sehen, wie die Verteilung der Top-Marken auf die Getränkegiganten aussieht. Die komplette Liste können Sie hier abrufen.

Hier sehen Sie die meistverkaufte Whiskymarke der Welt.