Dienstag, 07. Dezember 2021, 16:43:21

Forbes: Interview mit Emma Walker, erste Master Blenderin bei Johnnie Walker

Die neue Master Blenderin bei Johnnie Waler spricht über ihre Karriere, ihre Aufgabe und Frauen in der Whiskyindustrie

Auf Forbes findet sich ein interessantes Interview mit Dr. Emma Walker, der ersten Master Blenderin bei Johnnie Walker seit dem Bestehen der Marke. Sie übernimmt die Agenden von Dr. Jim Beveridge OBE, der sich nach einer langen Karriere von seinem Posten zurückzieht (den Bericht dazu finden Sie hier)

Im Interview spricht Dr. Emma Walker über ihre Laufbahn, wie sie ihre neue Rolle sieht und was Sie anderen Frauen in der Whiskyindustrie aus ihrer Erfahrung mitgeben kann – und wie man Geschlechts-Stereotypen bei Whisky überwinden kann:

A: “I can only speak for Johnnie Walker and myself, and I’m lucky to have had a very positive experience. It’s important that the whisky industry continues to talk about the diverse range of people who work in whisky– if you see someone like yourself doing a job, it’s easier to picture yourself in a similar role. We strongly believe whisky is for everyone and we’re encouraging inclusion and diversity in every sense, in the workplace, in our communities and with our consumers.”

Interessante Fragen und Antworten – zum Artikel geht es hier.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X