Dienstag, 26. Januar 2021, 02:51:50

Glenfiddich Spirit of Speyside Distillery Edition 2020 ab 17. Juni zu ersteigern

13 Jahre ist die Sonderabfüllung alt, und mit bemerkenswerter Alkoholstärke abgefüllt

Glenfiddich nutzt, wie einige andere Brennereien, die Absage des Spirit of Speyside Festivals in diesem Jahr zu einer Online-Aktion, genauer gesagt zu einer Online-Auktion: Die als Hommage ans Festival gedachte Glenfiddich Spirit of Speyside Distillery Edition 2020 wird zwischen dem 17. und 22. Juni 2020 bei Whiskyauctioneer.com für einen guten Zweck versteigert.

Aus einem Refill-Sherry Butt stammt der Whisky dieser Sonderausgabe, die auf 450 Flaschen limitiert ist. Auch die Alkoholstärke ist bei der Abfüllung erwähnenswert: Der 13 Jahre alte Whisky, gebrannt im Jahr 2007, kommt mit satten 65,7% vol. in die Flaschen.

Die Charity-Idee hat auch einen Bezug auf den Grund der Absage des Festivals: Der Erlös soll den am stärksten betroffenen Covid-19 Opfern der Speyside-Region zugute kommen, unter anderem Moray Food Plus, Keirans Legacy and NHS Grampian. Man sieht dies seitens der Brennerei auch als einen Tribut an William Grant, der sich zu seinen Lebzeiten ebenfalls für das Wohlergehen der Region, in der die Destillerie beheimatet ist, eingesetzt hat.

Der Whisky wurde von Brian Kinsman selbst ausgewählt, er lagerte in Warehouse 26. Vom Geschmack her wird er trotz seiner exorbitanten Alkoholstärke als „seidig weich, mit Zitrustönen und einer Melange aus Apfel und Zimtgeschmack“ beschrieben.

Wir wünschen der Auktion jedenfalls viel Erfolg und werden natürlich über das Ergebnis wieder berichten.

SourceScotsman

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X