Samstag, 06. Juni 2020, 21:52:38

Glenlochy – Datenblatt

Glenallachie for whic

[gmap id=“99″]

Daten zu Glenlochy:

Land Schottland
Region Highlands
Geographische Lage 56° 49′ 38,2″ N,5° 5′ 7,2″ W
Typ Malt
Status 1983 geschlossen und 1992 umgebaut
Eigentümer
Gegründet 1898
Gründer David McAndie, Glenlochy-Fort William Distillery Co. Ltd.
Wasserquelle Glen Nevis
Washstill(s) 1
Spiritstill(s) 1

Geschichte der Destillerie:

Glenlochy war eine Whiskybrennerei in Fort William, Inverness-shire, Schottland. Die Brennerei wurde 1898 im damals noch außerhalb von Fort William liegenden Inverlochy gegründet. Da zur Zeit der Gründung eine schlechte Wirtschaftslage vorherrschte, wurde die Brennerei ab Eröffnung am 4. April 1901[2] im Minimalbetrieb gefahren. Sie wurde später von Scottish Malt Distillers (SMD) übernommen, hatte jedoch stets mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten zu kämpfen und produzierte selten am Maximum. 1983 schlossen SMD die Brennerei. Nach einem fehlgeschlagenen Versuch die Gebäude abzureißen, wurde das Gelände 1992 verkauft. Die Gebäude wurden teils abgerissen, teils in Ferienwohnungen umgebaut.

Die Brennerei bezog das benötigte Wasser aus dem Glen Nevis. Zum Brennen standen jeweils eine Grobbrandblase (Wash Still) und eine Feinbrandblase (Spirit Still) zur Verfügung. Es wurden Malt Whiskys produziert.

Von Glenlochy sind keine Originalabfüllungen bekannt. Jedoch existierte eine Reihe von Abfüllungen unabhängiger Abfüller. Unter diesen wurden von Douglas Laing die längstgereiften als 38- und 49-jährige Abfüllungen auf den Markt gebracht.

Glenlochy Destillerie (Lost), Foto von Nigel Chadwick, CC-Lizenz
Glenlochy Destillerie (Lost), Foto von Nigel Chadwick, CC-Lizenz

Informationen von Wikipedia unter creative commons-Lizenz

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Fremde Federn (100): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Unsere Rubrik feiert Jubiläum - ohne viel Tamtam, aber mit vielen interessanten Tasting Notes

Ab Montag: Lagavulin and Caol Ila Fèis Ìle 2020 Bottlings

Die beiden Abfüllungen sind online bestellbar - aus zollrechtlichen Gründen aber nur mit einer UK-Lieferadresse

PR: Der neue SLYRS Bavarian RYE Whisky kommt

In stark getoasteten Eichfässern gelagert, verspricht der Bayern-Rye von SLYRS ein besonderes Geschmackserlebnis

PR: Laphroaig 10 Years Cask Strength zurück in Deutschland

Voller Laphroaig Geschmack in Fassstärke abgefüllt

PR: Alba Import erweitert das Portfolio mit Produkten des Traditionsunternehmens Hunter Laing aus Glasgow

Mit dem Vertrieb der Serien „Hepburn’s Choice“ und „The Sovereign“ startet Alba Import die Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Abfüller

PR: Kilchoman ‘Uniquely Islay Series’ – Neun Einzelfassabfüllungen exklusiv für Deutschland

Nur für Deutschland wurden diese Single Cask Whiskys aufgelegt - auch ein neuer Sanaig ist im Kommen

Serge verkostet: Ein Marathon mit Bowmore, Etappe 3

Zieleinlauf mit sieben Abfüllungen!

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X