Montag, 08. August 2022, 21:21:04

Hatozaki launcht Small Batch 12 Years Umeshu Cask Finish

Die Quintessenz des japanischen Whisky Making - Markteinführung in Deutschland Mitte Juli 2022, streng limitiert auf vorerst 700 Flaschen

Marussia Beverages Germany kündigt in seiner Presseinformation Hatozaki Small Batch 12 Years Umeshu Cask Finish an. Noch in diesem Monat wird die streng limitierte Abfüllung erhältlich sein, vorerst sind 700 Flaschen für den deutschen Markt vorgesehen. Der Whisky mit dem besondere Finish im Umeshu Cask (Umeshu ist ein Pflaumenlikör) erscheint mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 83,99€ und einem Alkoholgehalt von 46 % Vol..
Alle weiteren Information sowie die offiziellen Verkostungsnotizen finden Sie in der folgenden Pressmitteilung:

PresseartikelFür den Inhalt ist das Unternehmen verantwortlich

Hatozaki launcht Small Batch 12 Years Umeshu Cask Finish

Die Quintessenz des japanischen Whisky Making

Thurnau, 19. Juli 2022 – Liebhaber der japanischen Whisky-Kultur dürfen sich bald über einen Neuzugang in ihrer Bar freuen. Kimio Yonezawa, Master Blender bei Hatozaki in der Kaikyo Distillery, hat sich für seine neueste Kreation Hatozaki Small Batch 12 Years Umeshu Cask Finish einer der beliebtesten japanischen Liköre bedient. Dieser zwölfjährige Hatozaki Whisky erhält sein besonderes Finish im Umeshu Cask und wird zunächst auf 700 Flaschen limitiert ab Juli in Deutschland erhältlich sein.

Das perfekte Crossover

Die Familie Yonezawa braut bereits seit 1856 Sake und stellt unter anderem auch ihren eigenen Umeshu (Pflaumenlikör) her. Kimio Yonezawa lag die Idee nahe, beide Welten miteinander zu verbinden. Umeshu reift drei Monate in Ex-Bourbon Casks, die im Nachgang zum Finish des neuen Hatozaki genutzt werden.

Hatozaki Small Batch 12 Years Umeshu Cask Finish ist ein Pure Malt aus erstklassigen Single Malts, die jeweils mindestens 12 Jahre in Fässern aus amerikanischer Eiche vor der Vermählung reifen durften, um dann weitere sechs Monate in Fässern zu lagern, die ursprünglich für erlesenen Umeshu-Likör verwendet wurden. Hatozaki Small Batch 12 Years Umeshu Cask Finish wird ohne Farbstoffe hergestellt und nicht kältefiltriert, was seinen natürlichen, komplexen Charakter bewahrt.

Experimentierfreude und Traditionsbewusstsein

Obwohl die Familie Yonezawa bereits seit 1856 in ihrer eigenen Akashi-Tai Brauerei Sake herstellt, begann sie erst im Jahr 1917 mit der Destillation von Spirituosen. Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der Spirituosenproduktion im Jahr 2017 ersetzte das Unternehmen die alten Brennblasen durch neue Copper Twin Pot Stills der renommierten schottischen Firma Forsyth’s. Die neue Anlage trägt den Namen The Kaikyo Distillery, benannt nach der berühmten Akashi-Kaikyo-Brücke. Master Distiller und Blender Kimio Yonezawa hat sich in der Kunst spezialisiert, japanische Zutaten und Geschmackserlebnisse mit traditionell westlichen Destillaten zu verschmelzen und zu harmonisieren.

Hatozaki Small Batch 12 Jahre Umeshu Cask Finish ist exklusiv in den USA, Großbritannien, Frankreich und ab Mitte Juli 2022 streng limitiert in Deutschland erhältlich.

Verkostungsnotiz

Farbe: Hellgelb

Nase: Noten von Getreide mit einem Hauch Vanille, Mandeln und Pflaumen.

Gaumen: Weiche Textur mit Nuancen von frischer Birne, Aprikosen und malzigem Honig sowie maritime Noten. Der Abgang ist wärmend, langanhaltend und wird von der Süße der japanischen Pflaume getragen.

Stil: Ein harmonisch ausbalancierter Whisky mit typischem Steinobstprofil.

Produktinformationen

Markteinführung in Deutschland im Juli 2022, streng limitiert auf vorerst 700 Flaschen,

UVP 83,99€ / 0,75 Liter

Alkoholgehalt 46 % vol.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X