Freitag, 19. Juli 2024, 04:06:45

Isle of Raasay Distillery startet neue Oak Species Maturation Series

Die erste Abfüllung der Reihe reifte vollständig in Fässern aus kolumbianischer Eiche

Die Isle of Raasay Distillery startet ihre neue Oak Species Maturation Series, und stellt gleichzeitig die erste Abfüllung in dieser Reihe vor. Innerhalb der Serie wird die Brennerei aufzeigen, wie ihr Whisky der Isle of Raasay in verschiedenen Fassarten reift. Isle of Raasay Quercus Humboldtii Virgin Columbian Oak 2024 ist der etwas sperrige Name des ersten Bottlings. Der Isle of Raasay Single Malt reift vollständig Virgin Colombian Oak-Fässern, eine Premiere für die Brennerei und einer der ersten Whiskys innerhalb Branche, der vollständig in diesen Fässern reifte. Die Fässer aus kolumbianischer Eiche sorgen für, wie die Brennerei schreibt, für einen köstlichen Geschmack von Crème Brûlée und Heiderauch mit Noten von dunklen Früchten und Brombeeren, die mit dem typischen hellen Torf des Whiskys der Isle of Raasay interagieren.

Isle of Raasay Quercus Humboldtii Virgin Columbian Oak 2024 ist mit 50,7 % Vol. und ohne Kühlfiltrierung abgefüllt. Weltweit werden nur 8.500 Stück verfügbar sein, davon sind 2.500 für den Markt in Großbritannien vorgesehen (und beispielsweise über die Website der Isle of Raasay Distillery für £90 erhältlich). Und vermutlich werden einige Flaschen auch unsere Märkte erreichen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -