Samstag, 16. Januar 2021, 03:35:06

Loch Lomond vor dem Verkauf?

range_sOliver Klimek berichtet in seinem Blog, dass die Loch Lomond Destillerie, derzeit in Besitz von Glen Catrine Bonded Warehouse (Bulloch-Familie), kurz vor dem Verkauf an eine nicht näher genannte private Investorengruppe steht. Es heißt, dass Investment Banker des HSBC den Verkäufern beratend zur Seite stehen.

Die Bulloch-Famile, seit 1842 im Spirituosengeschäft kaufte Loch Lomond im Jahr 1985. Ihr gehören auch die Destillerien Glen Scotia in Campbeltown und die leider schon abgerissene Destillerie Littlemill. Loch Lomond ist die einzige Destillerie Schottlands, die sowohl Malt als auch Grain Whisky in einer Destillerie produziert und daher einen Single Blend anbieten kann. Sie produziert Whiskys unter verschiedenen Namen und mit verschiedenen gschmacklichen Ausprägungen: Loch Lomond, Craiglodge, Croftengea, Glen Douglas, Inchmoan, Inchmurrin und Old Rhosdhu.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X