talisker-storm-bottlecarton_sWie versprochen hat sich Serge Valentin auf Whiskyfun den neuen Talisker Storm vorgenommen und verkostet. Das Ergebnis sind (für einen NAS) beachtliche 88 Punkte. Laut Serge ist Talisker Storm ein ungewöhnlich wilder und gleichzeitig im Finish unerwartet süßer Talisker, der in seinem Charakter eher an einen Caol Ila erinnert. Talisker Storm ist laut seiner Verkostungsnotiz ausgesprochen torfig und maritim. Das zeigt sich bereits in der Nase und setzt sich am Gaumen fort, wo auch die Salzigkeit ausgeprägter wird. Erst im Finish ist dann die zuvor angesprochene Süße bemerkbar und wird dort als angenehm und passend vermerkt. Auch eine gewisse Fruchtigkeit kann entdeckt werden. Alles in allem, so Serge, ein gelungener neuer Talisker (der auch im Preis, so finden wir, durchaus interessant werden wird, sobald er in unseren Regionen auftaucht).

Im gleichen Zug hat Serge auch einen Talisker 80° proof von Cadenhead aus den 60ern verkostet und ihn mit 91 Punkten bewertet.