Samstag, 15. August 2020, 10:15:48

Malt-Review.com: Ardbeg Dark Cove gegen Ardbeg Dark Cove

55% vs. 46.5% - wie unterschiedlich sind die beiden Abfüllungen?

In etwas mehr als einem Monat ist der Ardbeg Dark Cove in seiner Inkarnation mit 46.5% am Ardbeg Day (28. Mai) erhältlich. Gegenüber der Committee-Version (55%) hat man da ordentlich Fahrt rausgenommen – die Frage ist, wie sich das auf den Whisky auswirkt.

Eine erste Antwort kann man jetzt auf Malt-Review.com finden, wo man die beiden Versionen Seite an Seite verkostet hat. Ohne den detaillierten Tasting Notes vorgreifen zu wollen: Geschadet scheint die Reduktion des Alkoholgehalts nicht zu haben, denn der Rezensent findet die Version für den Ardbeg-Day durchaus gelungen und sie versöhnt ihn, nach eigenen Worten, nach dem für ihn schwachen Perpetuum wieder mit der Destillerie.

Einziger Kritikpunkt ist die doch etwas steile Preisvorlage – in England wird er 95.99 Pfund kosten. Bei uns wären das knapp 125 Euro, aber ganz so schlimm wird es uns wahrscheinlich dann doch nicht treffen – der Steueranteil ist hierzulande etwas geringer…

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
JJCorryIW Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Nur bis Sonntag: Vier Sets der neuen und kommenden Single Malts der Waterford Distillery + Gläser mit Logo gewinnen!

Kirsch Import und Whiskyexperts verlosen die aktuellen und kommenden Abfüllungen aus der irischen Brennerei von Mark Reynier

PR: Compass Box Peat Monster Arcana ab Anfang Septmber in Deutschland

Zum 20. Jubiläum von Compass Box erscheint diese Sonderausgabe

Fasskaufprogramm bei der Holyrood Distillery in Edinburgh mit vielen Möglichkeiten zur Individualisierung

Bei diesem Programm kann man von Anfang viele Faktoren für das eigene Fass und den eigenen Whisky mitbestimmen...

Exklusiv für China: Bowmore 37yo Fenghuang Edition

Für uns hier wohl schwer zu erlangen...

Whiskystats: Zweitmarktpreise für Whisky im Juli auf Allzeithoch

Die Nase ganz vorne haben Rosebank und Port Ellen - der Preisanstieg geht aber quer durch alle Segmente

PR: Kamiki Original Whisky gewinnt zwei Silbermedaillen

Der in Fässern aus Zedernholz gefinishte japanische Whisky hat damit insgesamt schon neun Auszeichnungen errungen

PR: Brown-Forman Deutschland veröffentlicht Ultra Premium Whiskey Woodford Reserve Baccarat Edition

Der Bourbon wurde in XO Cognac Fässen gefinisht und ist ab Mitte August auch in Deutschland erhältlich

Serge verkostet: Tomintoul im Doppelpack – oder auch nicht

Ein Portweinfass gegen ein Sherryfass - beides Vollreifungen, keine Finishes

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X