Samstag, 31. Oktober 2020, 01:58:48

Men’s Journal: Ein Plädoyer für Wasser im Whisky

Wasser im Whisky ist ein Thema, das unter Whiskyfreunden durchaus kontroversiell gesehen wird. Beim Eis ist man sich einig – für Single Malt geht das gar nicht (zumindest nicht, wenn man Geschmacksnuancen erkennen will). Beim Wasser hat jede Seite ihre Argumente, aber die Wasserverweigerer sehen sich eher als die Puristen. Nun aber bricht jemand eine Lanze für Wasser – viel Wasser – im Whisky, und das unter Berufung auf jene Leute, die es eigentlich am Besten wissen sollten: Leute wie der Master Blender von Glenfiddich und Balvenie, Dave Stewart, der seinen Whisky mit einem ordentlichen Schuss Wasser verdünnt.

Tommy Tardie, Eigentümer der ausgezeichneten Bar The Flatiron Room mit über 1000 Whiskys, ist der Advokat des Wassers – in einem Artikel in Men’s Journal. Er habe viele Destillerien besucht und noch keinen einzigen Master Blender erlebt, der seinen Whisky nicht verdünne. Allerdings empfiehlt Tardie, pur zu starten, und Wasser dazu bereitzuhalten – es würde vielen Whiskys helfen, ihr volles Potential zu entwickeln. Nicht tröpfchenweise, meint er, sondern ordentlich.

Einschränkungen listet er ebenfalls auf: Alten, fragilen Whisky sollte man nicht mit Wasser vermengen, er würde es nicht überstehen. Aber ansonsten solle man sich von Experimentierfreude und Tagesverfassung leiten lassen und einfach Dinge ausprobieren. Ein lockerer Zugang, den wir mögenswert finden. Also: Einfach mal den Artikel lesen und sich seine eigene Meinung bilden…

Glenifddich_Nosingglas+Wasser

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Kirsch Import macht ein Fass auf – Weltreise zu Weihnachten mit dem Whisky-Tasting-Fass

In sieben Whiskyproben um die Welt - und das Ganze hübsch aufgemacht in einem Tastingfass

Serge verkostet: GlenAllachie (inkl. Virgin Oak Series)

Auch der neue 10yo Cask Strength ist dabei

Bushmills will ein Drittel der Belegschaft des Besucherzentrums kündigen

Das Visitor Center ist seit Mitte März geschlossen

PR: Kirsch Import – Berry Bros. & Rudd zeigt die Vielfalt der Spirituosenwelt

Hochkarätiger Single & Blended Malt sowie Irish Whiskey

PR: Torabhaig – nach 190 Jahren die zweite Destillerie der Isle of Skye

Anfang des Monats stellten wir Ihnen die erste Abfüllung der Destillerie Torabhaig vor. Und wie uns heute die Brennerei mitteilt, wird Torabhaig...

Glasgow Distillery stellt ihren zweiten Peated Whisky vor

Der neue Glasgow 1770 Peated Rich & Smoky erhielt ein Finsh in Pedro Ximénez Sherry-Fässern

PR: Ein Highlight für Whiskyliebhaber: Benromach 45 Years Old

Die traditionsreiche Speyside-Destillerie präsentiert die neueste Abfüllung ihrer Heritage Collection

Hanyu Distillery soll wieder öffnen

Eigentümerin Toa Shuzo hofft, bereits im nächsten Jahr die Brennerei wiederzubeleben

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X