Montag, 05. Dezember 2022, 08:45:54

Neu – Benromach Contrasts: Triple Distilled

Die Abfüllung zeigt durch die dreifache Destillation einen besonders fruchtigen Charakter - und die Benromach-typische leichte Rauchigkeit

Aus der Speyside-Brennerei Benromach kommt die Nachricht über einen neuen dreifach destillierten Whisky: Der Benromach Contrasts: Triple Distilled ist zehn Jahre alt, stammt aus first-fill Bourbonfässern und wird mit 46% vol. abgefüllt.

Benromach hat eine Tradition, immer wieder einmal dreifach zu destillieren, so wie für diese limitierte Ausgabe. Durch die Dreifachdestillation wird der Spirit fruchtiger und leichter, und so ergeben sich für den Benromach Contrasts: Triple Distilled Noten von tropischen Früchten, Malzkeksen, Vanilleschoten und getoasteter Eiche in der Nase, die am Gaumen von Noten von reifen Bananen, gedünsteter Birne, grünem Apfel und Honing komplementiert werden. Laut Keith Cruickshank, den Distillery Manager, bleibt in diesem Whisky auch die typisch leicht rauchige Note von Benormach erhalten:

We triple-distilled a small batch of this spirit in 2011 and after a little more than a decade, we are ready to share it. Benromach Triple Distilled retains our customary, subtle smokiness but the extra distillation, combined with a bourbon cask delivers a slightly sweeter single malt with tropical fruit notes such as pineapple, banana, and coconut. And like all of our whiskies, our small team of distillers created this expression by hand to produce a malt with genuine character.”

Keith Cruickshank, Distillery Manager Benormach

Den Benromach Contrasts: Triple Distilled gibt es in den nächsten Tagen im britischen Handel um £49,99 – es ist anzunehmen, dass er mit etwas Verzögerung auch den Weg auf den deutschen Markt finden wird.

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -