Freitag, 22. Januar 2021, 09:52:42

Neu: Longrow Rundlets & Kilderkins 11yo

Longrow-11-Rundlets-Kilderkins-LARGEDer neue Longrow 11yo Rundlets & Kilderkins hat nun auch Deutschland und Österreich erreicht. Tastingberichte aus England und Schottland klingen sehr vielversprechend, und wer den letztjährigen Springbank Rundlets & Kilderkins genossen hat weiß, dass dieser durch seine Lagerfässer besondere Whisky aus Campbeltown durchaus etwas ist, auf das man sich freuen kann. Geschmacklich interessant bei dieser neuen (übrigens auf 9000 Flaschen limitierten) Abfüllung ist vor allem die Kombination aus Rauchigkeit, medizinischen Noten und deutlicher Süße.

Seinen Namen erhält der neue Longrow wiegesagt von den speziellen Fässern, in denen er gelagert wurde. Rundlets und Kilderkins fassen gerade mal 68 Liter, damit geht vom Fass während der Lagerung durch das Verhältnis zwischen Holzoberfläche und Füssigkeit viel Geschmack auf den Whisky über und verleiht ihm die Charakteristik einer deutlich längeren Reifung. Früher wurden Rundlets & Kilderkins übrigens hauptsächlich dazu verwendet, um lokale Kunden der Destillerien zu beliefern – zudem waren sie auch unter Schmugglern ob ihrer Größe sehr beliebt.  Die Fässer für die neue Abfüllung sind nebenbei extra für den Whisky aus Ex-Bourbon Fässern gebaut worden.

Zu erhalten ist der neue Longrow 11yo Rundlets & Kilderkins um € 59,- unter anderem im Potstill in der Strozzigasse 37 im 8. Bezirk. Anzunehmen ist auch, dass er auf Grund seiner Begehrtheit unter Kennern nicht unbegrenzt lange erhältlich sein wird…

Nachtrag: Ich hatte letzten Freitag das Vergnügen (und es war wirklich eines), diesen Whisky zu verkosten. Zunächst einmal sollte man dem Whisky nach dem Öffnen der Flasche gut 15-20 Minuten im Glas geben, damit er sich öffnen kann. Ist er zuerst in der Nase eher unauffällig, entwickelt er danach einen intensiven Geruch nach Speck und Rauch. Am Gaumen findet sich neben Rauch und medizinischen Noten eine wirklich ausgeprägte Süße und Rundheit, die auch im Finish bleibt. Trotz seiner Fassstärke ist der Alkohol makellos eingebunden und der Rundlets & Kilderkins wunderbar trinkbar. Definitiv eine Kaufempfehlung von mir!

Vorheriger ArtikelNeu am Markt: anCnoc 22yo
Nächster ArtikelWie trinkt man Single Malt?

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X